Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen

    USA 2009 (The Bad Lieutenant: Port of Call – New Orleans, 122 Min.)
    • Krimi
    • Drama
    HERZOG_16203_003. – Bild: NDR
    HERZOG_16203_003.

    Kurz nachdem der Hurrikan Katrina über New Orleans hinweggefegt ist, rettet der Polizei-Sergeant Terence McDonagh einem Sträfling das Leben, der in einem überfluteten Gefängnis vergessen wurde. Diese Heldentat bringt ihm die Beförderung zum Lieutenant ein. Allerdings trägt McDonagh auch ein schweres Rückenleiden davon, das ohne die regelmäßige Einnahme starker Schmerzmittel kaum zu ertragen ist. Neben den verschreibungspflichtigen Medikamenten greift er bald auch zu illegalen Drogen und nimmt, was er bekommen kann ob aus der Asservatenkammer des Polizeihauptquartiers oder von amüsierfreudigen Passanten, die er des Nachts auf der Straße filzt. Auch seine Freundin, die Edelprostituierte Frankie, profitiert vom Beschaffungseifer des zunehmend krimineller agierenden Cops.
    Eine fatale Leidenschaft für Sportwetten tut ihr Übriges nicht zum ersten Mal wartet der Buchmacher Ned auf eine beträchtliche Summe, die McDonagh an Spielschulden noch bei ihm offen hat. Als dieser mit der Aufklärung eines Massakers an einer Familie illegaler afrikanischer Einwanderer beauftragt wird, führt die Spur zu dem berüchtigten Drogendealer Big Fate. McDonagh spürt bei seinen Ermittlungen zwar einen Botenjungen auf, der Zeuge des Verbrechens war, doch der entwischt ihm schon nach kurzer Zeit. Als er sich dann auch noch mit einem einflussreichen Kunden von Frankie anlegt und diesen um 10.000 Dollar erleichtert, hat der zunehmend delirierende Polizeibeamte nicht nur die Mafia, sondern auch die eigenen Leute im Genick. Jetzt läuft McDonagh endgültig Gefahr, die Kontrolle über seine Situation zu verlieren.
    Und doch, er hat noch ein letztes As im Ärmel: Als er sich mit Big Fate verbündet, um gemeinsam den lokalen Drogenmarkt zu kontrollieren, sieht McDonagh die große Chance gekommen, sich nicht nur aus dem eigenen finanziellen Schlamassel zu befreien, sondern auch unbegrenzt an Stoff zu kommen. Ein riskantes Spiel, das ihm über den Kopf zu wachsen droht. Dass es sich bei Werner Herzog, dem großen deutschen Autorenfilmer der ersten Stunde, um einen Grenzgänger handelt, ist bekannt. Doch die Nachricht, er wolle in Hollywood ein Remake von Abel Ferraras düsterer Psychostudie „Bad Lieutenant“ (1992) inszenieren, verwunderte nicht nur seine Anhänger.
    Davon unbeirrt und in keiner Weise an den Vorgaben des umstrittenen Originalfilms orientiert, verlegte der deutsche Regisseur die Story um einen moralisch verkommenen, drogensüchtigen Cop von New York ins vom Hurrikan Katrina gezeichnete New Orleans und stellte eine gänzlich eigene, faszinierende Neuinterpretation des Stoffes auf die Beine. Herzog wählte das Mittel des grimmigen Humors, um sich der geschundenen Psyche seines manischen Ermittlers zu nähern. Hauptdarsteller und Ausnahme-Akteur Nicolas Cage („Wild at Heart“, „Leaving Las Vegas“) ringt hier mit seinen inneren und äußeren Dämonen, als gäbe es für ihn kein Morgen mehr. Im Anschluss zeigt das rbb Fernsehen einen weiteren Film von Werner Herzog: in „Ein fürsorglicher Sohn“ aus dem Jahr 2009 brillieren Michael Shannon, Willem Dafoe, Chloë Sevigny und Udo Kier. (Text: rbb)

    Deutsche TV-Premiere30.04.2011Sky CinemaDeutscher Kinostart25.02.2010

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Mo 18.02.2019
    00:30–02:25
    00:30–
    Mo 11.02.2019
    23:15–01:10
    23:15–
    Di 05.02.2019
    00:00–01:50
    00:00–
    So 06.01.2019
    01:20–03:18
    01:20–
    Do 29.11.2018
    08:10–10:10
    08:10–
    So 18.11.2018
    01:10–03:10
    01:10–
    So 07.10.2018
    00:20–02:15
    00:20–
    Sa 08.09.2018
    18:15–20:15
    18:15–
    Mi 11.04.2018
    01:45–03:40
    01:45–
    Di 10.04.2018
    16:35–18:35
    16:35–
    Do 15.03.2018
    00:10–02:00
    00:10–
    Sa 10.03.2018
    13:40–15:40
    13:40–
    Sa 10.03.2018
    00:39–02:32
    00:39–
    Di 06.03.2018
    23:40–01:40
    23:40–
    Do 30.11.2017
    11:15–13:20
    11:15–
    Mi 29.11.2017
    01:40–03:35
    01:40–
    Di 24.10.2017
    00:35–02:25
    00:35–
    Mo 18.09.2017
    16:35–18:35
    16:35–
    Mo 18.09.2017
    02:00–03:50
    02:00–
    Do 07.09.2017
    22:25–00:18
    22:25–
    So 03.09.2017
    01:25–03:20
    01:25–
    So 27.08.2017
    02:25–04:20
    02:25–
    Di 15.08.2017
    15:00–17:00
    15:00–
    Sa 15.07.2017
    21:45–23:40
    21:45–
    Di 30.05.2017
    21:55–23:55
    21:55–
    Sa 27.05.2017
    23:55–01:45
    23:55–
    Sa 22.04.2017
    18:15–20:15
    18:15–
    Sa 18.03.2017
    20:15–22:15
    20:15–
    Mo 21.03.2016
    00:05–02:00
    00:05–
    Sa 05.03.2016
    23:20–01:15
    23:20–
    So 13.12.2015
    01:50–03:45
    01:50–
    Sa 12.12.2015
    22:00–23:50
    22:00–
    So 08.11.2015
    01:55–03:50
    01:55–
    Do 29.10.2015
    03:30–05:20
    03:30–
    Mi 28.10.2015
    22:15–00:05
    22:15–
    So 13.09.2015
    00:45–02:38
    00:45–
    Mi 10.06.2015
    23:15–01:05
    23:15–
    So 01.03.2015
    00:45–02:45
    00:45–
    Do 19.02.2015
    23:45–01:40
    23:45–
    Mo 16.02.2015
    21:40–23:35
    21:40–
    So 22.09.2013
    01:35–03:30
    01:35–
    Sa 21.09.2013
    22:00–23:55
    22:00–
    So 02.06.2013
    00:20–02:15
    00:20–
    Mi 02.01.2013
    23:30–01:20
    23:30–
    Mi 26.09.2012
    22:45–00:40
    22:45–
    So 02.09.2012
    00:30–02:25
    00:30–
    Mo 20.02.2012
    16:10–18:10
    16:10–
    So 19.02.2012
    23:40–01:40
    23:40–
    So 12.02.2012
    05:10–07:25
    05:10–
    Sa 11.02.2012
    11:10–13:10
    11:10–
    Mo 06.02.2012
    07:35–09:35
    07:35–
    So 05.02.2012
    22:15–00:15
    22:15–
    Mi 25.01.2012
    00:40–02:45
    00:40–
    Sa 21.01.2012
    12:35–14:40
    12:35–
    So 15.01.2012
    11:50–13:55
    11:50–
    Sa 14.01.2012
    18:10–20:15
    18:10–
    Di 03.01.2012
    11:55–13:55
    11:55–
    Mo 02.01.2012
    21:45–23:50
    21:45–
    Sa 26.11.2011
    14:20–16:25
    14:20–
    Mo 14.11.2011
    07:50–09:55
    07:50–
    So 13.11.2011
    14:50–16:55
    14:50–
    Fr 04.11.2011
    10:50–12:55
    10:50–
    Do 03.11.2011
    19:10–21:15
    19:10–
    Mi 26.10.2011
    10:10–12:15
    10:10–
    Di 25.10.2011
    23:25–01:30
    23:25–
    Sa 15.10.2011
    21:15–23:15
    21:15–
    Sa 15.10.2011
    09:40–11:45
    09:40–
    Di 11.10.2011
    07:50–09:55
    07:50–
    Mo 10.10.2011
    17:15–19:20
    17:15–
    Sa 01.10.2011
    08:50–10:55
    08:50–
    Fr 30.09.2011
    19:00–21:00
    19:00–
    Di 20.09.2011
    11:10–13:10
    11:10–
    Mo 19.09.2011
    21:15–23:15
    21:15–
    Do 30.06.2011
    08:20–10:25
    08:20–
    Mi 29.06.2011
    09:20–11:25
    09:20–
    Mi 29.06.2011
    08:20–10:25
    08:20–
    Sa 25.06.2011
    08:40–10:40
    08:40–
    Fr 24.06.2011
    09:40–11:40
    09:40–
    Fr 24.06.2011
    08:40–10:40
    08:40–
    Di 21.06.2011
    00:05–02:05
    00:05–
    Mo 20.06.2011
    01:05–03:05
    01:05–
    Mo 20.06.2011
    00:05–02:05
    00:05–
    Do 09.06.2011
    05:40–07:40
    05:40–
    Mi 08.06.2011
    06:40–08:40
    06:40–
    Mi 08.06.2011
    05:40–07:40
    05:40–
    So 05.06.2011
    15:00–17:00
    15:00–
    Sa 04.06.2011
    21:50–23:50
    21:50–
    Sa 04.06.2011
    16:00–18:00
    16:00–
    Sa 04.06.2011
    15:00–17:00
    15:00–
    Fr 03.06.2011
    22:50–00:50
    22:50–
    Fr 03.06.2011
    21:50–23:50
    21:50–
    Di 24.05.2011
    21:50–23:50
    21:50–
    Mo 23.05.2011
    22:50–00:50
    22:50–
    Mo 23.05.2011
    21:50–23:50
    21:50–
    Mo 23.05.2011
    09:55–11:55
    09:55–
    So 22.05.2011
    10:55–12:55
    10:55–
    So 22.05.2011
    09:55–11:55
    09:55–
    Sa 14.05.2011
    11:05–13:05
    11:05–
    Fr 13.05.2011
    22:20–00:20
    22:20–
    Fr 13.05.2011
    12:05–14:05
    12:05–
    Fr 13.05.2011
    11:05–13:05
    11:05–
    Do 12.05.2011
    23:20–01:20
    23:20–
    Do 12.05.2011
    22:20–00:20
    22:20–
    So 08.05.2011
    14:50–16:50
    14:50–
    So 08.05.2011
    01:00–03:00
    01:00–
    Sa 07.05.2011
    15:50–17:50
    15:50–
    Sa 07.05.2011
    14:50–16:50
    14:50–
    Sa 07.05.2011
    02:00–04:00
    02:00–
    Sa 07.05.2011
    01:00–03:00
    01:00–
    Mo 02.05.2011
    13:05–15:05
    13:05–
    So 01.05.2011
    20:15–22:15
    20:15–
    So 01.05.2011
    14:05–16:05
    14:05–
    So 01.05.2011
    13:05–15:05
    13:05–
    Sa 30.04.2011
    21:15–23:15
    21:15–
    Sa 30.04.2011
    20:15–22:15
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.