Augustin, Kung-Fu-König

    F 1998 (89 Min.)
    • Komödie

    Der tollpatschige Augustin Don Santos verdient sein Geld als Statist in diversen Filmproduktionen. Sein Schauspieltalent hält sich in Grenzen, was ihn jedoch nicht davon abhält, dem französischen Kinostar Fanny Ardant bei einem Dreh Schauspieltipps zu geben. Eigentlich träumt er von einer Filmkarriere als Kung-Fu-Star à la Jackie Chan. Zunächst übt er die Sportart nur in seinem Wohnzimmer, wo er sich regelmäßig Tonbandaufnahmen von Kung-Fu-Filmen anhört. Um die Kampfsportart richtig zu erlernen, will er nach China reisen. Da ihm für eine solche Reise nicht genügend Geld zur Verfügung steht, landet er stattdessen im chinesischen Viertel von Paris, wo er sich einen Kung-Fu-Lehrer sucht und sich in einem chinesischen Stundenhotel einquartiert. Arbeit findet er in einem nahegelegenen Geschäft, wo er sich mit dem älteren Verkäufer René anfreundet. Schon beim ersten Kung-Fu-Training wird Augustin klar, dass seine pathologische Angst vor Körperkontakt seinem Traum im Weg steht. Um seine Phobie zu überwinden, geht er zu der chinesischen Akupunkteurin Ling, in die er sich prompt verliebt. Seine neu entdeckten Empfindungen kollidieren jedoch mit seiner Angst vor Nähe und Berührung, weshalb er während einer Akupunktursitzung davonläuft. Bei einer örtlichen Karaoke-Veranstaltung treffen sich Augustin und Ling wieder. Als sie miteinander tanzen, bricht Augustin plötzlich zusammen. Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus zieht er bei René ein. Auch Ling hat inzwischen Gefühle für Augustin entwickelt. Als Augustin sie weinend in den Armen ihres Französisch-Lehrers liegen sieht, missversteht Augustin die Situation und beschließt, Frankreich zu verlassen und nach China überzusiedeln. Nach einigen Jahren trifft Ling, die inzwischen einen anderen geheiratet hat, auf René und fragt ihn nach Augustin. Dieser hat sich in China eingelebt und ebenfalls geheiratet. Sein Sohn trainiert fleißig Kung-Fu, was Augustin überaus stolz macht.

    Dieser Text basiert auf dem Artikel Augustin, Kung-Fu-König aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Originalsprache: Französisch

    Alternativtitel: Augustin, roi du Kung-Fu

    Sendetermine

    Fr 31.08.2007
    14:00–15:35
    14:00–
    (OF)
    Mo 27.08.2007
    18:30–19:55
    18:30–
    (OF)
    So 13.07.2003
    01:00–02:25
    01:00–
    Mo 07.07.2003
    17:20–19:00
    17:20–
    Mi 02.07.2003
    00:50–02:15
    00:50–
    Mo 30.06.2003
    20:40–22:10
    20:40–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Augustin, Kung-Fu-König online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.