Atemlos

    USA 1982 (Breathless)
    Erotik/Thriller (100 Min.)
    Atemlos – Bild: Servus TV
    Atemlos – Bild: Servus TV
    Der junge Autodieb Jesse Lujack erschießt in Kalifornien einen Polizisten. Während die Polizei nach ihm sucht, erlebt er eine kurze und leidenschaftliche Romanze mit der französischen Studentin Monica, die sich seinem ungezügelten Charme nicht entziehen kann. Sie will für dieses Abenteuer jedoch ihre Lebenspläne nicht aufgeben. Das hat tödliche Konsequenzen. Jesse Lujack ist nachts in einem gestohlenen Sportwagen unterwegs von Las Vegas nach Los Angeles. Als ihn nach einem waghalsigen Überholmanöver ein Polizist stellt, schießt er diesen ohne zu überlegen mit einer Pistole nieder, die er im Handschuhfach gefunden hat. Erst beim Lesen eines Zeitungsberichts am nächsten Morgen wird ihm klar, dass man ihn nun als Polizistenmörder sucht. Darum will er in Mexiko untertauchen, aber nicht ohne die junge Französin Monica Poiccard, mit der er in Las Vegas ein paar unvergessliche Nächte erlebt hat. Ihretwegen ist Jesse, der unbekümmert in den Tag hinein lebt, nach Los Angeles gekommen, wo Monica Architektur studiert. Auch die junge Französin ist von ihm beeindruckt, denn Jesse ist so anders als die glatten, angepassten Streber, die sie kennt. Bei allen Eskapaden mit dem jungen Tunichtgut verliert sie jedoch ihre Karrierepläne nicht aus den Augen und handelt entsprechend, als sich das Netz der Polizei um Jesse zusammenzieht. Richard Gere, damals als „Mann für gewisse Stunden“ und „Offizier und Gentleman“ gerade zum Hollywoodstar aufgestiegen, und die Französin Valérie Kaprisky, die zwei Jahre später für ihre Leistung in „Die öffentliche Frau“ eine „César“-Nominierung erhielt, spielen die Hauptrollen in Jim McBrides erotischem Thriller, einer modernisierten Variation von Jean-Luc Godards Klassiker „Außer Atem“. Dabei verkörpert Gere in dem freien Remake, das in einem dezidiert antinaturalistischen südkalifornischen Ambiente mit neonfarbenen Sonnenuntergängen angesiedelt ist, den jungen Autodieb greller und ausgelassener als einst Belmondo bei Godard – am liebsten tanzt er wie aufgedreht zu den Rhythmen von Jerry Lee Lewis. Dafür ist Valérie Kaprisky als französische Studentin kühler als seinerzeit die Amerikanerin Jean Seberg in Paris, auch wenn sie sich von Jesses fiebriger Leidenschaft anstecken lässt. Kultregisseur Quentin Tarantino gilt Jim McBrides stilisiertes Remake als einer der „coolsten Filme aller Zeiten“. „Bei Godard war Jean-Paul Belmondo ein harter Bursche, der vielleicht doch nur durch Zufall ins Gangster-Milieu geraten ist, bei McBride ist Richard Gere ein Typ mit ausgeprägtem Egoismus und ohne jegliches Rechtsempfinden, verspielt und eiskalt zugleich: den Edelgangster hat der Rockertyp voller Lebensleere abgelöst“. (Volker Baer, Der Tagesspiegel, 03.11.1983) (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 9,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    Amazon Channels de en (ov)Abo

    Sendetermine

      Mi 22.08.2018
    02:20–03:55
    02:20–ServusTV
      Mi 22.08.2018
    01:40–03:15
    01:40–ServusTV Deutschland
      Di 21.08.2018
    23:00–00:45
    23:00–ServusTV
      Di 21.08.2018
    22:00–23:50
    22:00–ServusTV Deutschland
      Di 26.12.2017
    02:10–03:45
    02:10–ServusTV Deutschland
      Di 26.12.2017
    01:40–03:15
    01:40–ServusTV
      Mo 25.12.2017
    22:50–00:35
    22:50–ServusTV Deutschland
      Mi 28.06.2017
    01:15–02:50
    01:15–ServusTV
      Di 27.06.2017
    22:00–23:50
    22:00–ServusTV
      Mi 28.12.2016
    00:15–01:50
    00:15–BR Fernsehen
      Sa 24.12.2016
    01:45–03:25
    01:45–KinoweltTV
      Sa 26.11.2016
    23:50–01:25
    23:50–rbb
      Fr 25.11.2016
    22:36–00:11
    22:36–3sat
      So 30.10.2016
    03:05–04:40
    03:05–Das Erste
      So 30.10.2016
    00:45–02:23
    00:45–Das Erste
      So 11.09.2016
    06:55–08:35
    06:55–KinoweltTV
      Fr 02.09.2016
    13:20–15:00
    13:20–KinoweltTV
      Fr 22.07.2016
    23:15–00:50
    23:15–BR Fernsehen
      Do 07.07.2016
    03:35–05:10
    03:35–EinsPlus
      Mi 06.07.2016
    22:15–23:50
    22:15–EinsPlus
      Do 12.05.2016
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV
      Mi 20.04.2016
    18:30–20:15
    18:30–Sky Hits
      Mi 20.04.2016
    07:10–08:55
    07:10–Sky Hits
      Mi 13.04.2016
    08:40–10:20
    08:40–Sky Hits
      So 10.04.2016
    01:35–03:20
    01:35–Sky Hits
      Sa 09.04.2016
    10:35–12:20
    10:35–Sky Hits
      Do 10.03.2016
    02:55–04:35
    02:55–Sky Hits
      Di 12.01.2016
    00:45–02:20
    00:45–hr-Fernsehen
      Di 10.11.2015
    23:15–00:50
    23:15–WDR
      Fr 06.11.2015
    02:35–04:15
    02:35–Sky Action
      Fr 23.10.2015
    12:15–13:55
    12:15–Sky Action
      Mi 21.10.2015
    19:35–21:15
    19:35–Sky Action
      So 11.10.2015
    10:10–11:50
    10:10–Sky Action
      Sa 12.09.2015
    07:35–09:15
    07:35–Sky Action
      So 10.05.2015
    01:00–02:38
    01:00–Das Erste
      Fr 17.04.2015
    23:05–00:45
    23:05–Sky Action
      So 18.01.2015
    23:40–01:15
    23:40–Bayerisches Fernsehen
      Do 18.12.2014
    05:00–06:45
    05:00–Sky Hits
      Sa 29.11.2014
    04:25–06:05
    04:25–3sat
      Mi 26.11.2014
    18:35–20:15
    18:35–Sky Hits
      Mo 24.11.2014
    00:35–02:10
    00:35–3sat
      So 16.11.2014
    03:10–04:50
    03:10–Sky Hits
      Sa 15.11.2014
    13:05–14:45
    13:05–Sky Hits
      Mi 05.11.2014
    12:40–14:20
    12:40–Sky Hits
      Di 04.11.2014
    22:30–00:10
    22:30–Sky Hits
      Fr 26.09.2014
    15:50–17:30
    15:50–Sky Action
      Mi 24.09.2014
    23:50–01:25
    23:50–NDR
      So 14.09.2014
    12:35–14:15
    12:35–Sky Action
      Sa 13.09.2014
    06:05–07:50
    06:05–Sky Action
      Mi 03.09.2014
    08:00–09:40
    08:00–Sky Action
      Di 02.09.2014
    17:50–19:35
    17:50–Sky Action
      Di 02.09.2014
    00:50–02:25
    00:50–MDR
      So 31.08.2014
    23:00–00:35
    23:00–rbb
      So 24.08.2014
    02:05–03:50
    02:05–Sky Action
      Sa 23.08.2014
    14:40–16:20
    14:40–Sky Action
      Do 14.08.2014
    06:55–08:35
    06:55–Sky Action
      Mi 13.08.2014
    14:50–16:30
    14:50–Sky Action
      Mi 30.07.2014
    16:15–17:55
    16:15–Sky Action
      Mi 30.07.2014
    07:35–09:15
    07:35–Sky Action
      Mo 21.07.2014
    19:35–21:15
    19:35–Sky Action
      Mo 21.07.2014
    06:25–08:05
    06:25–Sky Action
      Fr 11.07.2014
    22:55–00:35
    22:55–Sky Action
      Fr 11.07.2014
    10:00–11:40
    10:00–Sky Action
      Sa 26.04.2014
    03:55–05:35
    03:55–MGM
      Mo 14.04.2014
    18:35–20:15
    18:35–MGM
      Di 18.02.2014
    02:20–03:55
    02:20–Das Erste
      Do 13.02.2014
    10:05–11:45
    10:05–MGM
      Mo 03.02.2014
    13:15–14:55
    13:15–MGM
      Mi 22.01.2014
    08:50–10:30
    08:50–MGM
      Di 14.01.2014
    12:45–14:25
    12:45–MGM
      Fr 03.01.2014
    15:40–17:20
    15:40–MGM
      So 22.09.2013
    23:35–01:15
    23:35–MGM
      Do 08.08.2013
    05:05–06:45
    05:05–MGM
      Di 09.07.2013
    18:35–20:15
    18:35–MGM
      Sa 06.07.2013
    22:05–23:45
    22:05–MGM
      Do 13.06.2013
    18:35–20:15
    18:35–MGM
      Mo 10.06.2013
    22:20–00:05
    22:20–MGM
      Mo 27.05.2013
    18:35–20:15
    18:35–MGM
      Fr 24.05.2013
    20:15–21:55
    20:15–MGM
      Di 05.02.2013
    01:15–02:50
    01:15–hr-Fernsehen
      Mo 02.01.2012
    01:05–02:40
    01:05–rbb
      Di 06.12.2011
    23:15–00:50
    23:15–WDR
      Mo 15.08.2011
    23:15–00:50
    23:15–SWR Fernsehen
      Di 04.01.2011
    00:40–02:15
    00:40–Bayerisches Fernsehen
      So 25.07.2010
    23:20–00:55
    23:20–3sat
      Mi 30.12.2009
    00:40–02:15
    00:40–SWR Fernsehen
      Mi 18.11.2009
    22:35–00:10
    22:35–rbb
      Mo 26.10.2009
    00:00–01:35
    00:00–NDR
      Di 01.09.2009
    01:00–02:35
    01:00–Das Erste
      Mo 25.08.2008
    01:35–03:10
    01:35–einsfestival
      Sa 23.08.2008
    23:55–01:30
    23:55–einsfestival
      Di 12.02.2008
    22:10–23:45
    22:10–WDR
      Sa 13.01.2007
    23:30–01:05
    23:30–rbb
      Sa 21.10.2006
    23:05–00:40
    23:05–hr-Fernsehen
      Di 26.09.2006
    21:45–23:20
    21:45–Bayerisches Fernsehen
      Di 18.04.2006
    01:35–03:10
    01:35–Das Erste
      Fr 17.12.2004
    22:15–00:10
    22:15–kabel eins
      Mo 30.12.2002
    23:05–00:40
    23:05–SF zwei
      So 03.11.2002
    02:55–04:30
    02:55–ORF eins
      Sa 02.11.2002
    00:20–01:55
    00:20–ORF eins
      Mi 09.10.2002
    01:20–03:08
    01:20–kabel eins
      Mo 07.10.2002
    20:15–22:15
    20:15–kabel eins
      Fr 22.09.2000
    20:45–22:30
    20:45–SF zwei
      Fr 23.06.2000
    02:00–03:44
    02:00–kabel eins
      Do 22.06.2000
    20:15–22:10
    20:15–kabel eins
      Mo 05.06.2000
    00:55–02:30
    00:55–ORF eins
      Fr 02.06.2000
    23:05–00:40
    23:05–ORF eins

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Atemlos im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.