Allegro non troppo

    I 1976 (85 Min.)
    • Zeichentrick
     – Bild: ARD

    Vollmundig kündigt der Direktor eines Konzerthauses eine ganz besondere Vorstellung an: Ein berühmter Zeichner wird sechs Musikstücke berühmter Komponisten mit fantasievollen Geschichten bebildern. Zu Ravels „Bolero“ etwa verwandeln sich die letzten Tropfen aus einer Colaflasche in wilde Ungetüme; Stravinskys „Feuervogel“ untermalt die Episode um eine Schlange, die vom „Baum der Erkenntnis“ nascht und es mit dem Teufel zu tun bekommt. Zwischen den sechs Zeichentrickepisoden kommt es im Konzertsaal zu skurrilen Auseinandersetzungen zwischen dem Zeichner, dem Dirigenten und dem Direktor. (Text: ARD)

    Originalsprache: Italienisch

    DVD & Blu-ray

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 22.06.2007
    01:05–02:20
    01:05–
    Sa 26.03.2005
    04:40–06:00
    04:40–
    Fr 25.03.2005
    07:25–08:45
    07:25–
    Di 13.07.2004
    01:05–02:20
    01:05–
    Di 13.04.2004
    00:00–01:20
    00:00–
    Mo 12.04.2004
    13:00–14:20
    13:00–
    Mo 12.04.2004
    05:00–06:20
    05:00–
    So 11.04.2004
    21:00–22:20
    21:00–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Allegro non troppo online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.