All Apologies – Kurt Cobain

    GB 2006
    Dokumentation (65 Min.)
    Original mit UntertitelnEin faszinierender Einblick in die Arbeit und Gedankenwelt von Nirvana-Frontmann Kurt Cobain.Die amerikanische Grungeband Nirvana definierte den Sound der frühen 90er Jahre. Ihr zweites Album „Nevermind“ mit Hits wie ‚Smells Like Teen Spirit‘, „Come As You Are“ und „Lithium“ war ein Megaerfolg und Frontmann Kurt Cobain wurde zum Sprachrohr einer gesamten Generation gemacht. Trotz Drogensucht und Depressionen versuchte Cobain den riesigen internationalen Erfolg zu bewältigen. Doch am Freitag, 8. April 1994 wurde der Sänger tot in seinem Haus aufgefunden mit einer selbst zugefügten Schußwunde und mit einer Überdosis Heroin im Blut. Er war gerade mal 27.Der Film ist eine Hommage an den Mann, der die goldene Grunge-Ära startete und zugleich abrupt beendete. Kurt Cobains Geschichte – von der schwierigen Kindheit bis zum Höhepunkt seines Ruhms – wird erzählt von denen, die ihn am besten kannten: Chad Channing (Original-Nirvana-Drummer), Robert Fink (Rolling-Stone-Redakteur), Charles Cross (Biograph), sowie Cobains Familienmitglieder und seine Ex-Partnerinnen.(Premiere in Einsfestival) (Text: One)
    Deutsche TV-Premiere: 23.09.2015 einsfestival
    1. Sendetermine
    2. Crew
    3. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Mi 06.04.2016
    15:30–16:35
    15:30–einsfestival (OmU)
      So 27.09.2015
    03:50–05:00
    03:50–einsfestival
      Do 24.09.2015
    01:15–02:15
    01:15–einsfestival

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn All Apologies – Kurt Cobain im Fernsehen läuft.

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.