Afghanische Frauen zwischen Gott und Medikamenten

    F 2005
    Dokumentation (95 Min.)
     – Bild: arte

    Wenn in Afghanistan eine Frau, die auf dem Land lebt, krank wird, sind ihre Chancen auf Heilung mehr als schlecht. Die Entscheidung, ob ein Arzt sie behandelt oder ob sie gar ins Krankenhaus geht, trifft allein ihr Ehemann. Der Dokumentarfilm beschreibt die Situation afghanischer Frauen, die in einem kleinen Provinzkrankenhaus aufeinander treffen und zum ersten Mal erleben, dass sie in ihrer hoffnungslosen Lage nicht allein sind. (Text: arte)

    Sendetermine

    Di 17.06.2008
    03:00–04:30
    03:00–
    Di 03.06.2008
    23:00–00:35
    23:00–
    Sa 05.08.2006
    23:15–00:45
    23:15–
    Mo 06.02.2006
    22:15–23:45
    22:15–

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Afghanische Frauen zwischen Gott und Medikamenten im Fernsehen läuft.