Adorno – Der Bürger als Revolutionär

    D 2003
    Dokumentation (65 Min.)
     – Bild: arte

    Theodor W. Adorno war das kritische Gewissen der jungen Bundesrepublik Deutschland. Die revoltierenden Studenten beriefen sich Ende der 60er Jahre auf den Sozialwissenschaftler und Philosophen, der in seiner Kritischen Theorie den Warencharakter der Massenkultur geißelte. In diesem Zusammenhang stellte er heraus, wie die seit der Aufklärung betriebene „Entzauberung der Welt“ zu einer Rationalisierung der gesellschaftlichen Verhältnisse beigetragen habe, in der der Einzelne in einer „total verwalteten Welt“ lebe. Der zweite Teil der Dokumentation folgt am Sonntag, den 15. Oktober. (Text: arte)

    Sendetermine

    So 08.10.2006
    12:55–14:00
    12:55–
    Mo 19.01.2004
    05:15–06:15
    05:15–
    So 18.01.2004
    22:15–23:15
    22:15–
    Mo 29.12.2003
    22:15–23:15
    22:15–
    Do 04.09.2003
    22:30–23:30
    22:30–
    Fr 08.08.2003
    23:00–00:00
    23:00–

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Adorno - Der Bürger als Revolutionär im Fernsehen läuft.