Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.01.2000 Bayerisches Fernsehen

    Berlin, 1900: Die kleine Else versucht aus den Traditionen ihres jüdischen Elternhauses auszubrechen. Kein Wunder, denn ihre erste große Liebe ist ein „Goi“. Als die Eltern dieser unerwünschten Verbindung den Riegel vorschieben wollen, flieht Else aus der elterlichen Wohnung. In kümmerlichen Verhältnissen kommt ihr erstes Kind, Peter, zur Welt. Nach der Versöhnung schenken die Eltern ihrer Tochter ein Haus, in dem Else und ihr Mann zügellose Feste feiern und einen unbekümmerten Lebensstil führen. Als Else erfährt, dass ihr Mann ein Verhältnis mit ihrer besten Freundin hat, tröstet sie sich mit einem anderen. Bettina wird geboren, die Tochter des neuen Liebhabers. Eines Tages ist der aus einer wohlhabenden Berliner Junker- und Bauunternehmerfamilie stammende Erich Schroffenstein unter den Gästen des Hauses. (Text: 3sat)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Else – Geschichte einer leidenschaftlichen Frau im Fernsehen läuft.