NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    6 Folgen, Folge 1–6

    • Die beiden Sterneköche Didi Maier (l.) und Alexander Kumptner (r.) müssen aus rund 500 Kandidatinnen und Kandidaten ihre Teams wählen, mit denen sie in einen mehrwöchigen Wettstreit gehen, der selbst Profis alles abverlangt… – Bild: © PULS 4
      Die beiden Sterneköche Didi Maier (l.) und Alexander Kumptner (r.) müssen aus rund 500 Kandidatinnen und Kandidaten ihre Teams wählen, mit denen sie in einen mehrwöchigen Wettstreit gehen, der selbst Profis alles abverlangt…
      Heute startet Österreichs härteste Koch-Challenge. In den nächsten sechs Wochen kämpfen 20 Kochtalente – egal ob Hobbykoch oder gelernter Koch – um den Titel „Kochgigant 2018“. Eine Eigenschaft, die alle KandidatInnen neben ihrem Kampfgeist gemein haben: die Leidenschaft fürs Kochen. Konkurrenzkampf herrscht aber nicht nur zwischen den KandidatInnen. Auch die Profiköche und Teamchefs Alexander Kumptner und Didi Maier duellieren sich. Nur der Coach mit dem besten Team hat die Chance, eines seiner Mitglieder zum Sieg zu führen. Wer kann in der ersten Sendung die Teamchefs Alexander Kumptner und Didi Maier von sich überzeugen? Wer hat das Potential um in Österreichs härtester Koch-Challenge zu bestehen?
      Die härteste Koch-Challenge Österreichs: 20 Talente kämpfen um den Titel „Kochgigant 2018“. Auf der Speisekarte steht das Lieblingsgericht des jeweiligen Kochs. Überzeugen müssen sie damit die beiden österreichischen Profiköche Alexander Kumptner und Didi Maier, denn nur 10 Talente schaffen es in eines der beiden Teams. (Text: Puls 4)
      Original-TV-PremiereDi 24.04.2018Puls 4
    • Die beiden Sterneköche Didi Maier (l.) und Alexander Kumptner (r.) müssen aus rund 500 Kandidatinnen und Kandidaten ihre Teams wählen, mit denen sie in einen mehrwöchigen Wettstreit gehen, der selbst Profis alles abverlangt…
      Die Würfel sind gefallen: Alexander Kumptner und Didi Maier haben ihre Teams mit jeweils fünf Hobby- oder ProfiköchInnen ausgestattet. Premiere in der zweiten Ausgabe von „Kochgiganten“ feiert die hochkarätige Jury. Gault & Millau-Chefin Martina Hohenlohe und Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam verkosten die ausgefallenen Gerichte der „Kochgiganten“-KandidatInnen. (Text: Puls 4)
      Original-TV-PremiereDi 01.05.2018Puls 4
    • Die beiden Sterneköche Didi Maier (l.) und Alexander Kumptner (r.) müssen aus rund 500 Kandidatinnen und Kandidaten ihre Teams wählen, mit denen sie in einen mehrwöchigen Wettstreit gehen, der selbst Profis alles abverlangt…
      Von Feuer und scharfen Komponenten wechselt das Hauptaugenmerk der Koch-Challenges auf die Erde und alles was damit verbunden ist. Die hochkarätige Jury macht es den Kochgiganten nicht einfach, denn sie wollen genau wissen wer die gefinkelten Aufgaben ausgezeichnet meistern kann. So gilt es dieses Mal mit Ton oder auch Sand zu kochen – Komponenten, die auch für die Teamchefs Alexander Kumptner und Didi Maier alles andere als tagtäglich sind. (Text: Puls 4)
      Original-TV-PremiereDi 08.05.2018Puls 4
    • Für Martina Hohenlohe und Wolfgang Rosam können die Koch-Challenges nicht herausfordernd genug sein. Vom Element „Erde“ geht das Thema diese Woche zum Element „Luft“ über. Doch in Sendung 4 wartet nicht nur ein neues Motto auf die KandidatInnen, auch neue Regeln erschweren den Weg zum Sieg. Nur ein Teller, der das Team repräsentiert, Zutatensuche mit begrenztem Budget – Kochkünste allein reichen nicht, um „Kochgigant 2018“ zu werden. (Text: Puls 4)
      Original-TV-PremiereDi 15.05.2018Puls 4
    • Die kulinarische Achterbahnfahrt geht weiter. Die Challenges zu Feuer, Erde und Luft haben die KandidatInnen gemeistert. Vollendet wird das Themen-Quartett durch das Element „Wasser“. Klingt einfach – ist es aber nicht. Martina Hohenlohe und Wolfgang Rosam erwarten im Halbfinale Kreationen, die das Thema „Wasser“ in den verschiedensten Facetten wiederspiegeln. Welche KandidatInnen können Kreativität und Talent am besten vereinen und sich ein Ticket für das große Finale sichern? (Text: Puls 4)
      Original-TV-PremiereDi 22.05.2018Puls 4
    • In den letzten fünf Wochen brillierten sie durch ausgezeichnete Gerichte und Kreationen; nun stehen die fünf besten KandidatInnen im Finale und kochen um den Titel „Kochgigant 2018“. Doch wer ist dem Druck und den extremen Herausforderungen gewachsen? Die hochkarätigen und fachkundigen Juroren Martina Hohenlohe und Wolfgang Rosam lassen sich für die letzten drei Runden Besonderes einfallen. (Text: Puls 4)
      Original-TV-PremiereDi 29.05.2018Puls 4

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Kochgiganten online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…