• Die Jesuiten und die chinesische Astronomie

      Deutsche Erstausstrahlung: 28.07.2018 arte
      Originalsprache: Französisch

      Als die Jesuiten Ende des 16. Jahrhunderts zum ersten Mal nach China kamen, fanden sie eine Zivilisation vor, die mit der Himmelsbeobachtung und Entwicklung von Kalendern bestens vertraut war, das Sonnenjahr exakt abbilden und Sonnen- und Mondfinsternisse vorhersagen konnte. Bei dieser Begegnung kamen westliche und fernöstliche Wissenschaft erstmals miteinander in Berührung. Gleichzeitig kam es aber auch zu zahlreichen Konflikten, was 100 Jahre später zur Verbannung der Jesuiten aus China führte. Anhand von Spielszenen und Statements von bedeutenden Wissenschaftlern lässt die zweiteilige Dokumentation diesen wichtigen historischen Moment, in dem religiöse Einflussnahme, Wissenschaft und politisches Kalkül Hand in Hand gingen, noch einmal lebendig werden. (Text: arte)

      Die Jesuiten und die chinesische Astronomie – Sendetermine

      = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
      Mi
      22.08.09:25–10:15arte1Die Verbotene Stadt
      09:25–10:15
      Mi
      22.08.10:15–11:05arte2Der Prozess
      10:15–11:05

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Jesuiten und die chinesische Astronomie im Fernsehen läuft.