Staffel 1, Folge 22

    • 22. Die Schätze von Hammamet

      Staffel 1, Folge 22 (13 Min.)

      Die Nekropole von Hammamet in Tunesien ist die größte Totenstadt Afrikas und trotz ihrer 2.000 Jahre noch sehr gut erhalten. Die Begräbnis- und Weihestätte umfasst mehr als 2.000 Grabstätten mit prachtvollen, fast vollständig erhaltenen Beigaben. In der Antike befand sich in Hammamet die römische Siedlung Pupput. Archäologische Grabungen sollen die antiken Schätze zutage fördern. „Die Entdecker“ sehen den Archäologen Aicha Ben Abed und Marc Griesheimer bei der Arbeit über die Schulter, die römischen Gräber zu untersuchen. (Text: arte)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 29.11.2009arte

    Sendetermine

    Sa 23.10.2010
    08:10–08:20
    08:10–
    So 17.10.2010
    08:10–08:20
    08:10–
    Sa 12.06.2010
    08:50–09:05
    08:50–
    Mi 09.06.2010
    07:30–07:45
    07:30–
    So 06.06.2010
    08:50–09:05
    08:50–
    Sa 05.12.2009
    09:30–09:50
    09:30–
    So 29.11.2009
    09:30–09:45
    09:30–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Entdecker im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…