Staffel 1, Folge 1–13

    • Staffel 1, Folge 1
      Bild: Das Vierte
      Die gefährliche Trockenzeit (Staffel 1, Folge 1) – © Das Vierte

      Zahlreiche Elephantenherden sind in den trockenen Regionen im Süden Kenias heimisch. Zu ihnen zählt auch die Herde, die von der Elefantendame Echo angeführt wird. Es ist Trockenzeit, und Echo muss ihre Herde auf der Suche nach neuem Futter – und Trinkplätzen an zahlreichen Gefahren vorbeiführen. Doch nicht allen Elefanten gelingt es den lauernden Gefahren zu entgehen: Qualida, eine andere Elephantenmatriachin, hat sich in einer Schlammfalle verfangen und ist dem Tode nahe. Wird das Team vom Amboseli Fond noch rechtzeitig kommen, um sie zu retten? (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 2
      Bild: DHD / 2012 Discovery Communications, Inc.
      Die Elefanten – © DHD / 2012 Discovery Communications, Inc.

      Echo, die Anführerin der Herde, muss eines Morgens feststellen, dass ihre Herde zu einer neuen Futterstelle weitergezogen ist. Als durch die Herde eine der Kühe des Massai Stamms zunichte kommt, bricht ein Kampf aus. Wird Echo ihre Herde rechtzeitig finden, um das Schlimmste zu verhindern? (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 3
      Bild: Cynthia Moss - AERP
      Elefanten sind echte Giganten des Tierreichs: Es sind die größten Landtiere, die heute auf unserer Erde leben. Die in Afrika und Asien verbreiteten "grauen Riesen" werden bis zu vier Meter groß, mehrere Tonnen schwer, verfügen über mächtige Stoßzähne und gelten als außergewöhnlich intelligente Tiere mit einem ausgeprägten Sozialbewusstsein. Doch trotz ihres imposanten Körperbaus und ausgeklügelter - im Laufe der Evolution entwickelter - Überlebensstrategien, befinden sich die Tiere in akuter Gefahr. – © Cynthia Moss - AERP

      Die anhaltende Dürre fordert viele Opfer, und die Elfanten haben damit ihren Kampf. Die Löwen und Hyänen hingegen haben in der Trockenzeit leichtes Spiel, und die Leitkühe müssen ihre Herde besonders wachsam vor den lauernden Gefahren schützen. Insbesondere die Elefantenbabys sind verstärkt Gefahren ausgesetzt: sie sind nicht nur leichtere Beute für die Raubtiere, sondern knappe Nahrungsressourcen schmälern ihre Überlebenschancen zusätzlich. Wenn es um Nahrung und Wasser geht, können zudem auch die Massai den Elefanten gegenüber sehr unbarmherzig sein. Ein paar Massai Kinder finden in einem Brunnen ein verletztes Elefantenbaby – wenn es nicht bald Muttermilch bekommt, droht ihm ernsthafte Gefahr. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 4
      Bild: DHD / 2012 Discovery Communications, Inc.
      Elefanten sind echte Giganten des Tierreichs: Es sind die größten Landtiere, die heute auf unserer Erde leben. Die in Afrika und Asien verbreiteten "grauen Riesen" werden bis zu vier Meter groß, mehrere Tonnen schwer, verfügen über mächtige Stoßzähne und gelten als außergewöhnlich intelligente Tiere mit einem ausgeprägten Sozialbewusstsein. Doch trotz ihres imposanten Körperbaus und ausgeklügelter - im Laufe der Evolution entwickelter - Überlebensstrategien, befinden sich die Tiere in akuter Gefahr. – © DHD / 2012 Discovery Communications, Inc.

      Die Lage im Süden Kenias spitzt sich zu: Im Amboseli-Park fordert die Dürre erste Opfer, und die Elefanten müssen verstärkt um Nahrung und Wasser kämpfen. Die Naturschützerinnen vom „Trust for Elephants“, die die Tiere seit nunmehr vier Jahrzehnten beobachten, werden Zeugen eines Dramas. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 5

      In der fünften Episode, „Vom Regen gerettet“, macht den Elefanten im Aboseli-Nationalpark die anhaltende Dürre zu schaffen. Die Regenzeit lässt schon seit über zwei Monaten auf sich warten und Echo bringt der Herde Palmen, damit sie wenigstens die letzten grünen Blätter abnagen können. Die weise Matriarchin Echo widersteht der Versuchung, die Gruppe in besiedelte Gebiete zurückzuführen, wo nicht nur die frische Ernte der Bauern lockt, sondern auch viele Gefahren lauern. Doch die übermütigen Bullen laufen auf eigene Faust los – direkt ins Verderben: Ernteräuber schießen Pran ins Bein und verletzen Isaiah mit einem Speer. Echo gelingt es, ihre Familie am Leben zu erhalten, aber wird sie stark bleiben, wenn die Dürre ihren Höhepunkt erreicht? (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 6
      Bild: Animal Planet
      Elefanten sind echte Giganten des Tierreichs: Es sind die größten Landtiere, die heute auf unserer Erde leben. Die in Afrika und Asien verbreiteten "grauen Riesen" werden bis zu vier Meter groß, mehrere Tonnen schwer, verfügen über mächtige Stoßzähne und gelten als außergewöhnlich intelligente Tiere mit einem ausgeprägten Sozialbewusstsein. Doch trotz ihres imposanten Körperbaus und ausgeklügelter - im Laufe der Evolution entwickelter - Überlebensstrategien, befinden sich die Tiere in akuter Gefahr. – © Animal Planet

      In der Episode „Spielzeit“ kämpfen die Elefanten weiter gegen die unerbittliche Dürre, an der vor allem die jüngsten der Herde leiden. Der nagende Hunger führt die Herde auf Futtersuche zu den Farmen in der Umgebung. Die Naturschützerinnen des „Trust for Elephants“ helfen dabei, nächtliche Ernteräuber zu verjagen und Echo hält ihre Familie von den Sumpfgebieten fern. Sie rettet Edwina und Elettra, die beide schwanger sind. Endlich kommt der lang ersehnte Regen, doch nach nur fünf Tagen verwandeln sich die dringend benötigten Regengüsse in karge Rinnsale. Echo muss die Familie ohne Verluste über eine lange Durststrecke führen, bis endlich das frische Gras in Sicht ist. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 7
      Bild: 2012 Discovery Communications, Inc.
      Elefanten sind echte Giganten des Tierreichs: Es sind die größten Landtiere, die heute auf unserer Erde leben. Die in Afrika und Asien verbreiteten "grauen Riesen" werden bis zu vier Meter groß, mehrere Tonnen schwer, verfügen über mächtige Stoßzähne und gelten als außergewöhnlich intelligente Tiere mit einem ausgeprägten Sozialbewusstsein. Doch trotz ihres imposanten Körperbaus und ausgeklügelter - im Laufe der Evolution entwickelter - Überlebensstrategien, befinden sich die Tiere in akuter Gefahr. – © 2012 Discovery Communications, Inc.

      In Amboseli ist gerade alles in Bewegung. Der lang erwartete Regen weckt neues Leben. Das saftige frische Gras rettet die 58 Elefantenfamilien vor dem Hungertod. Vom Flugzeug aus erspäht Katito einen toten Elefanten. Soila und Norah begeben sich zu Fuß in den Sumpf und identifizieren das tote Tier. Es ist Geraldine, eine gestandene Elefanten-Matriarchin. Um herauszufinden, wie sie gestorben ist, werden die Gebeine für eine genauere Untersuchung geborgen. Der Elefantenbulle Vronsky ist in Kampfeslaune. Er beginnt einen „epischen“ Kampf mit seinem Rivalen, Gomer – neun Stunden ohne Unterbrechung. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 8
      Bild: 2012 Discovery Communications, Inc.
      Elefanten sind echte Giganten des Tierreichs: Es sind die größten Landtiere, die heute auf unserer Erde leben. Die in Afrika und Asien verbreiteten "grauen Riesen" werden bis zu vier Meter groß, mehrere Tonnen schwer, verfügen über mächtige Stoßzähne und gelten als außergewöhnlich intelligente Tiere mit einem ausgeprägten Sozialbewusstsein. Doch trotz ihres imposanten Körperbaus und ausgeklügelter - im Laufe der Evolution entwickelter - Überlebensstrategien, befinden sich die Tiere in akuter Gefahr. – © 2012 Discovery Communications, Inc.

      Nach der monatelangen Dürre haben die Elefanten von Amboseli nun wieder genug zu fressen. Echo führt ihre Familie zu einem Fluß. Isaiahs Speerwunde benötigt dringende ärztliche Behandlung. Die weiblichen Mitarbeiter des „Amboseli Trust“ helfen, auch unter der lebensbedrohlichen Gefahr, zertrampelt zu werden. Elefantenbulle Vronsky bleibt aktiv. Nachdem er sich mit dem anderen Elefantenbullen Gomer einen stundenlagen Kampf geliefert hatte, paart er sich jetzt mit Elefantenkuh Ina. Aber der wütende Gomer lässt nicht locker. Ein weiterer Kampf steht bevor. Bei der Suche nach einer Idee, um die Felder der Bauern vor den unzähligen Elefanten zu schützen, kommt man zu einer sehr simplen Lösung – einem einfachen Faden. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 9

      Soila, Norah und Kaito beobachten die Elefantenfamilien von einem Ballon aus. Nach Monaten der Dürre und des Hungerns können Echo und ihre Familie endlich wieder das Leben genießen und nehmen erst einmal ein „Staubbad“ an einem sicheren Ort. Nun kehrt auch der Elefantenbulle „Keyhole“ zurück und unter den anderen Elefantenbullen der Herde steigt wieder die „Kampfbereitschaft“. Ein Kampf zwischen Elefanten kann aber immer tödlich enden. Gomer und Vronsky führen ihre unerbittliche Auseinandersetzung trotzdem weiter. Unterdessen entfernt sich der junge Elefantenbulle Ejac von seiner Familie. Die Elefantenmütter Enid und Echo wünschen sich nichts mehr als seine Wiederkehr … (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 10
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Elefantenbabies am Limit (Staffel 1, Folge 10) – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Echos Elefantenfamilie hat endlich wieder Nachwuchs bekommen. Das Elefantenbaby heißt Evaline und macht einen sehr erschöpften Eindruck. Jungmutter Elettra lässt ihr Kind einfach nicht schlafen. Unterdessen kämpfen Gomer und Vronsky weiter. Sie sind sich in Alter, Größe und Aggressionspotential ebenbürtig. Der Kampf zwischen den beiden erlangt absolute Rekordlänge. Vronsky buhlt dabei um Elefantenkuh Dorie. Zwischenzeitlich haben sich aber Löwen ein von der Herde getrenntes Elefantenkalb gerissen. Die Tragödie erregt die Aufmerksamkeit mehrerer Elefantenfamilien. Besonders Ulla, obwohl nicht die Mutter des getöteten Kalbs, scheint sehr betroffen und verweilt Stunden neben dem Kadaver. In Amboseli ist jedes Leben wertvoll. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.07.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 11

      Die Elefanten von Amboseli sind im Baby Boom. Die junge Mutter Elettra, Echos Nichte, muss noch viel lernen über das Muttersein. Sie schafft es nicht, auf die drei Tage alte Evaline aufzupassen, und die anderen Elefanten jagen das abenteuerlustige Jungtier davon. Unterdessen enzündet sich Isaiahs Beinwunde erneut – sie braucht wieder einen Tierarzt. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.08.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 12
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Krieg am Wasserloch (Staffel 1, Folge 12) – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Für Echo und ihre Familie sind nach dem den starken Regenfällen endlich bessere Zeiten angebrochen. Sie haben Zeit, zusammen ein Schlammbad zu nehmen. Das Elefantenbaby Evaline braucht viel Aufmerksamkeit, doch Mutter Elettra hat noch immer nicht gelernt, stets ein Auge auf ihren Nachwuchs zu haben. Orlandas Familie sucht nach dem Platz, wo ihre Matriarchin ihren Leiden erlag. Echos unbeliebte Enkelin Edwina geht von der Herde weg und bekommt ein Junges. Doch Edwina muss erfahren, wie schwer es ist, ein Kalb ohne den Schutz der Herde durchzubringen, als sie und ihr Baby von Löwen angegriffen werden. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.08.2010 Animal Planet
    • Staffel 1, Folge 13
      Bild: Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only
      Der Tod verbreitet sich über die Graslandschaft (Staffel 1, Folge 13) – © Copyright: Discovery Communications, Inc. For Show Promotion Only

      Die letzte Folge zeigt Echos bisherigen Lebensweg – vom Baby zur Matriarchin. Die junge Echo zieht mit ihrer Familie durch Amboseli, immer in der Nähe ihrer Mutter, von der sie das Wissen erhält, das von Generation zu Generation weitergeben wird. In ihrer Teeniezeit probt sie Balzverhalten und Paarung. Trotz größter Bemühung stirbt Echos erstes Junges in einer Dürre. Ihr Leben ändert sich komplett, als sie das Familienüberhaupt wird. (Text: AnixeSD/HD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.08.2010 Animal Planet

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Elefanten-Saga im Fernsehen läuft.