bisher $max Folgen, Folge 1–2

    • Alternativtitel: Die Fantastischen Vier x 4
      Folge 1
      Die Fantastischen Vier (Folge 1) – Bild: Doro GmbH Reinhard Mayr
      Die Fantastischen Vier (Folge 1) – Bild: Doro GmbH Reinhard Mayr

      Auf einer selbstgezimmerten Bühne aus Europaletten begannen sie mit ihrem charakteristischen Sprechgesang die Hip-Hop-Szene Deutschlands wachzurütteln. Heute, ein Vierteljahrhundert später, gehören Smudo, And.Ypsilon, Michi Beck und Thomas D alias Die Fantastischen Vier zu den erfolgreichsten Rap-Formationen des deutschsprachigen Raums. Star-Regisseur Rudi Dolezal lässt die bewegte Bandgeschichte von ihrer Gründung bis hin zur Veröffentlichung ihres „Rekord“-Albums (2014) in beeindruckenden Bildern Revue passieren. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.09.2015 ServusTV Deutschland
      Original-Erstausstrahlung: Do 23.10.2014 ServusTV
    • Folge 2

      Inspiriert von der vom Austropop-Kaiser Wolfgang Ambros mitausgelösten Dialektwelle beschloss Wolfgang Niedecken Mitte der 1970er Jahre seinen ersten Song auf kölsch zu schreiben. Im Rahmen einer Protestveranstaltung präsentierte er seine Musik kurze Zeit später erstmals in Dreierbesetzung und taufte die Band in Anlehnung an seinen Spitznamen „BAP“. Bereits mit ihrem ersten Album („Wolfgang Niedecken’s BAP rockt andere kölsche Leeder“) gelang es der Band sich mehrere Wochen innerhalb der Charts festzusetzen. Drei Jahre später traten sie als Vorband der Rolling Stones auf. Knapp 6 Millionen verkaufte Tonträger, 18 Studio-, 6 Live- und 4 Niedecken-Solo-Alben später feiert BAP sein 40-jähriges Bandbestehen mit einer Mammut-Tournee quer durch den deutschsprachigen Raum. Rudi Dolezal lässt die wichtigsten Stationen der Karriere Wolfgang Niedeckens sowie Höhepunkte und Rückschläge des 65-Jährigen Musikers Revue passieren. (Text: Servus TV)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.08.2016 ServusTV Deutschland

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Deutsche Poplegenden im Fernsehen läuft.