NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Specials, Folge 1–3

    • Folge 1 (45 Min.)
      Im Herbst 2009 gründete der Berliner Konzertpianist Stefan Schmidt den Straßenchor und schaffte es in nur drei Monaten Obdachlose, Drogensüchtige und andere sozial schwach gestellte Menschen auf ein Weihnachtskonzert auf großer Bühne vorzubereiten. Die Dokumentation „Der Straßenchor – ein Jahr danach“ hat Stefan Schmidt und seinen Chor über das ganze letzte Jahr hinweg begleitet und zeigt, was aus dem Chor und seinen Sängern nach dem großen Konzert geworden ist. Der Chor hat viele öffentliche Auftritte: bei einem deutsch-türkischen Volksfest am Brandenburger Tor, bei der Auftaktveranstaltung für das Europäische Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung im Bundesarbeitsministerium mit Ursula von der Leyen, auf der Expo in Shanghai.
      Auftritte, die den Protagonisten Anerkennung und Selbstvertrauen geben, so dass einige den Mut gefasst haben, ihr Leben zu verändern. Sanchy beispielsweise ist fest entschlossen, das Abitur nachzuholen, Franzi kämpft dafür, dass ihre Mutter das Sorgerecht für ihr Kind bekommt, damit sie wieder bei ihrer Tochter sein kann und Matze versucht, endgültig trocken zu werden. Der Film zeigt, dass der Chor auch ein Jahr nach Beendigung der Dreharbeiten noch eine starke Gemeinschaft bildet und durch öffentliche Auftritte mittlerweile seine gesamten Kosten selbstständig decken kann. Natürlich vermag keiner zu sagen, wie lange das Projekt Straßenchor noch fortbesteht, aber es ist auf einem guten Weg und hat nicht nur den Sängern, sondern auch den Machern und Zuschauern neue Perspektiven eröffnet. (Text: ZDFneo)
      Deutsche TV-PremiereSa 27.11.2010ZDFneo
    • Folge 2 (45 Min.)
      2009 gründete ZDFneo gemeinsam mit dem Berliner Konzertpianisten und Chorleiter Stefan Schmidt einen Chor aus Obdachlosen, Drogenabhängigen und sozial schwachgestellten Menschen – mit dem Ziel, den Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben, ein neues Selbstwertgefühl, vielleicht sogar eine neue Perspektive zu geben. Chorleiter Stefan Schmidt hat es geschafft, den Chor zusammenzuhalten. Vier Jahre nach der Gründung existiert dieser immer noch, gibt Konzerte am Bodensee und in Marseille. Einige der Gründungsmitglieder haben den Chor mittlerweile verlassen, neue sind hinzugekommen, andere sind noch immer dabei. Die beiden neuen Teile der Langzeitdokumentation begleiten die Sänger zu ihren aktuellen Auftritten an den Bodensee und nach Marseille und zeigen, wie der Chor sich und das Leben seiner Sänger verändert hat.
      Das ehemalige Straßenkind Cookie ist inzwischen Mutter geworden, hat seinen Schulabschluss nachgeholt und plant ein Studium. Und der alkoholkranke Obdachlose Matze hat inzwischen eine eigene Wohnung und einen Job gefunden. (Text: ZDFneo)
      Deutsche TV-PremiereMo 23.12.2013ZDFneo
    • Folge 3 (45 Min.)
      Deutsche TV-PremiereMo 23.12.2013ZDFneo

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Straßenchor online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…