Dokumentation in 8 Teilen, Folge 1–8

    • Folge 1

      Eine außergewöhnliche Idee, ein mutiges, ungewöhnliches Projekt: ein Chor aus Menschen, die im Leben nicht gerade auf der Sonnenseite stehen. Ob Wohnungslose, Hartz-IV-Empfänger oder Drogensüchtige – Chorleiter Stefan Schmidt lädt sie alle ein, bei dem Projekt mitzumachen. Ziel ist, diesen Menschen eine neue Perspektive zu bieten, eine Aufgabe, die ihnen Freude bereitet, eine Motivation, morgens aufzustehen. (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 01.11.2009ZDFneo
    • Folge 2

      Sechs Wochen probt der Straßenchor nun schon. Wie hat der Chor das Leben der Mitglieder verändert? Kommen noch immer alle zu den Proben? Für Stefan ist nun die Zeit seines ersten Auftritts gekommen. Wie werden die Chormitglieder reagieren, wenn sie zum ersten Mal vor Publikum singen? Mit „Der Straßenchor“ präsentiert ZDFneo eine reale Doku-Soap, die sozial schwach gestellten Menschen eine Stimme geben will. Der Chor besteht aus Wohnungslosen, Hartz-IV-Empfängern, Drogensüchtigen und sozial Engagierten. Ziel ist, diesen Menschen eine neue Perspektive zu bieten, eine Aufgabe, die ihnen Freude bereitet. Die Aufgabe, als Gruppe eine Chorgemeinschaft zu bilden, vermittelt ihnen das Gefühl gebraucht zu werden und Teil unserer Gesellschaft zu sein. Und vielleicht hilft ihnen das neu gewonnene Selbstwertgefühl auch dabei, ihre schwierige Lebenssituation langfristig zu verändern. (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 11.11.2009ZDFneo
    • Folge 3

      Langsam wird es ernst. Stefan Schmidt muss den Chor auf den nächsten Auftritt vorbereiten. Jeden Tag werden neue Lieder geprobt. Vocal Coach Ricarda übt mit den Solisten, verbessert ihre Stimmen und auch ihr Englisch, denn von den Schulkenntnissen ist bei den meisten nicht viel übrig geblieben. Durch die intensiven Proben ist der Chor schon zu einer echten Gemeinschaft geworden. Wiebke und Cookie bereiten eine Überraschung für die nächste Probe vor. (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 18.11.2009ZDFneo
    • Folge 4

      Die Proben werden immer härter. Chorleiter Stefan Schmidt fordert Disziplin, doch das ist nicht immer leicht für die Obdachlosen. Dabei wird diese Woche ein besonders wichtiges Lied eingeübt – ein erfolgreicher Hit aus den 80er Jahren. Jeder Ton soll sitzen, denn schließlich hat sich prominenter Besuch angekündigt: der Interpret höchstselbst. (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 25.11.2009ZDFneo
    • Folge 5
      Deutsche ErstausstrahlungMi 02.12.2009ZDFneo
    • Folge 6

      Damit hat keiner gerechnet: der Chor produziert eine eigene CD. Ein Kraftakt, bei dem Chorleiter und Sänger ans Limit gehen müssen. Der Gang ins Studio sorgt für Aufregung. Wie kommt man mit der Technik zurecht? Muss jeder allein ins Mikro singen? Fallen kleine Schwächen jetzt doppelt auf? Sorgt das Endprodukt für Ernüchterung oder für einen Glücksmoment? (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 09.12.2009ZDFneo
    • Folge 7

      Der Chor hat Stress. Bald schon findet das große Abschlusskonzert in Berlin statt, für das noch jede Menge organisiert werden muss. Die Plakate müssen gedruckt und geklebt, die Tickets an den Mann gebracht werden. Schaffen sie es 1500 Tickets zu verkaufen? Jeder darf Freunde und Angehörige zum Konzert mitbringen. Das ist für viele eine Chance, wieder Kontakt zur Familie aufzunehmen oder Konflikte beizulegen. Wem schickt man eine Einladung? Wer wird kommen, bei wem gibt es Zweifel? Trotz Vorbereitungsstress macht der Chor einen gemeinsamen Ausflug: In Eberswalde besuchen die Mitglieder ein ganz besonderes Konzert. (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 16.12.2009ZDFneo
    • Folge 8

      Heute findet endlich das große Abschlusskonzert statt – in der Universität der Künste in Berlin vor 1500 Menschen. Bei der letzten Probe am Vormittag sind alle Chormitglieder aufgeregt. Wenig später betreten die ersten Gäste den Saal. Sind Freunde und Angehörige der Chormitglieder darunter? Ist das Konzert wirklich ausverkauft? Und wie reagiert das Publikum? Haben sich die Strapazen der letzten Wochen gelohnt? Der Auftritt ist für alle ein großes und aufwühlendes Erlebnis. Heute können sie zeigen, was in ihnen steckt. Trotz aller Anspannung ist jetzt auch der Moment der Rückbesinnung gekommen. Wie verlief der Weg des Chores bis zum heutigen Konzert? Zeit, noch einmal die besonders anstrengenden, traurigen und schönen Momente zu zeigen. Am Ende steht natürlich auch die Frage: Wie hat die Zeit im Chor das Leben der Menschen beeinflusst. Wird Weihnachten in diesem Jahr anders sein als all die Jahre zuvor? (Text: ZDFneo)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 23.12.2009ZDFneo

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Der Straßenchor im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…