Miniserie in 5 Teilen, Folge 1–5

    • Episodenführer aus F.F. Dabei 26-23/1979 / zusammengestellt von Axel Höber
    • Folge 1
      Robin Ellis, den Zuschauern u.a. bekannt als Graf Essex aus der erfolgreichen Fernsehserei „Elisabeth I“ spielt die Titelrolle in einer neuen Fernsehserie nach dem westberühmten „Bel ami“ von Guy de Maupassant. In fünf Episoden wird die Geschichte eines jungen Journalisten erzählt, eines skrupellosen Karrieristen, der sich mit zweifelhaften Taktiken, mit Intrigen und schurkischen Liebesabenteuern eine Stellung in den höchsten Kreisen der französischen Gesellschaft der dritten Republik erobert.
    • Folge 2
      Clothilde (Elvi Hale), die temperamentvolle, närrische kleine Frai eines braven Inspektors der französischen Eisenbahn, sieht in Georges Duroy (Robin Ellias) das große Abenteuer ihres Lebens und Geoerges nutzt ihre Großzügigkeit schamlos aus. Noch aber ist seine Karriere von Madeline Forestier abhängig.
    • Folge 3
      Schwere Stunden muß Madeleine Forestier (Suzanne Neva) am Sterbebett ihres Mannes (James Cossins) verbringen Geoerges Duroy, Freund des Hauses, steht ihr zur Seite und wie zu erwarten, nicht ohne Eigennutz. Noch in der Stunde des Todes von Charles macht er Madeleine bereits den Heiratsantrag. So klar Madeleines Auffassung von der Ehe auch ist, so eindeutig sind auch ihre politischen Bestrebungen. Nicht von ungefähr hat sie z.B. größtes Interesse daran, den politischen Fürsprecher des Bankiers Walter Larocha-Mathieu als Außenminister zu sehen.
    • Folge 4
      Für Geoerge Duroy (Robin Ellias) keine Traube mehr zu hoch. Sogar die Frau eines einflußreichen Bankiers aus Paris, Madame Walther, weiß er in seine Netze zu ziehen. Hinter allen Liebesschwüren steht eine skrupellose Berechnung.
    • Folge 5
      Suzanne (Wendy Allnutt) sagt: „Nachdem Papa so reich ist, müssen sie öfter kommen, Bel Ami. Wir werden uns prächtig amüsieren. „Georges (Rubin Ellias): „Jetzt Suzanne, heiraten sie einen Märchenprinzen und wir sehen uns gar nicht mehr. Ich wette in einem halben Jahr hängt bereits einer an der Angel“. An dieser Angel aber würdesiche Geoerges nur allzugern selber sehen. Die Schwierigkeit ist nur, er ist verheiratet.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Bel Ami online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…