Staffel 1, Folge 1–4

    • Staffel 1, Folge 1
      Derek, Maria, Brandon and Tim Olson pushing canoes into the water. – Bild: @carrie lederer
      Derek, Maria, Brandon and Tim Olson pushing canoes into the water. – Bild: @carrie lederer

      Holzfäller Derek aus Wisconsin hat dreimal die „Ironjack Championships“ gewonnen. In Sachen Kraft und Ausdauer ist der Abenteurer damit bestens für die anstehenden Prüfungen gerüstet. Gemeinsam mit den anderen sechs Kandidaten macht sich der 29-Jährige fünf Kilometer vor der Küste auf den Weg ins Unbekannte. Bei der ersten Prüfung paddeln die Teilnehmer zunächst mit dem Kanu bis zur Insel. Anschließend geht es zu Fuß mitten durch den Dschungel. Dort müssen die Wettbewerber gewaltige Wasserfälle und meterlange Lianen überwinden. (Text: DMAX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.11.2016 DMAX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 06.07.2016 Discovery Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 2
      Reames uses a tree for support to get up to the canopy crawl. – Bild: Discovery Channel / Discovery Communications
      Reames uses a tree for support to get up to the canopy crawl. – Bild: Discovery Channel / Discovery Communications

      Ex-Soldat Timothy Reames hat in einer Aufklärungseinheit in Afghanistan gedient. Aufgeben ist für den 34-Jährigen keine Option. Doch der US-Army-Veteran plagt sich auf der Karibikinsel Dominica mit einer alten Knöchelverletzung herum und die zweite Etappe des Wildnis-Parcours ist gespickt mit natürlichen Hindernissen. Die Route führt über den Layou River bis zum Atlantik. Im Küstenabschnitt müssen die Kandidaten über rutschige Felsen laufen, eine Wand aus Baumwurzeln meistern und an einem Seil in zehn Metern Höhe einen Fluss überqueren. (Text: DMAX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.11.2016 DMAX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 13.07.2016 Discovery Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 3
      Tim Olson crossing the river. – Bild: Discovery Communications
      Tim Olson crossing the river. – Bild: Discovery Communications

      Schnelligkeit und Ausdauer: Die fünf verbliebenen Kandidaten des Wildnis-Wettbewerbs machen sich auf der Karibikinsel Dominica bereit für die nächste Prüfung. Dieses Mal folgen die Abenteurer einem Eingeborenenpfad, der sich 18 Kilometer durch die Berge windet. Unterwegs müssen die Männer und Frauen im Eiltempo 15 Meter hohe Lianen hochklettern, über eine wackelige Seilbrücke balancieren und einen Wasserfall bezwingen. Denn der Erste, der sich bis zum 1200 Meter hohen Gipfel des Morne Watt vorkämpft, gewinnt die Etappe. (Text: DMAX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.12.2016 DMAX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 20.07.2016 Discovery Channel U.S.
    • Staffel 1, Folge 4
      The Final Four: Maria Herrera, Kim Liszka, Jeremy Guarino, and Tim Reames pose for the camera. – Bild: Discovery Communications
      The Final Four: Maria Herrera, Kim Liszka, Jeremy Guarino, and Tim Reames pose for the camera. – Bild: Discovery Communications

      Bei der letzten Prüfung geht es für die vier verbliebenen Teilnehmer des Wildnis-Wettbewerbs um alles oder nichts. Denn dieses Mal bekommen es die Kandidaten auf der Karibikinsel Dominica mit steilen Abhängen und höhlenartigen Schluchten zu tun, und nur einer von ihnen darf sich am Ende „American Tarzan“ nennen. Parcours-Läufer Jeremy startet mit einem 9-Minuten-Vorsprung ins Rennen. Doch unterwegs müssen die Abenteurer durch einen 800 Meter breiten See schwimmen. Hier könnte US-Marine Reames, der sich im Wasser pudelwohl fühlt, den Spitzenreiter noch einholen. (Text: DMAX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.12.2016 DMAX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 27.07.2016 Discovery Channel U.S.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn American Tarzan im Fernsehen läuft.