Staffel 1, Folge 1–4

    • Staffel 1, Folge 1 (30 Min.)
      Advent, Advent Janos Menberg Spotlight Media, David & Peter Luisi 2020 Folge 1 – Bild: SRF2
      Advent, Advent Janos Menberg Spotlight Media, David & Peter Luisi 2020 Folge 1
      Tatort Weihnachtsmarkt: Polizistin Nico Halter hasst Weihnachten. Für gewöhnlich verbringt sie diese Zeit deshalb abseits des Trubels in Indien. Am Tag vor Nicos Abflug wird ihr Partner Kevin ermordet auf dem Weihnachtsmarkt aufgefunden, erschlagen mit einer Deko-Zuckerstange.
      Revierchefin Angela Pomodori ist geschockt. Ihr Sohn, Dorfpolizist Beat, soll im Mordfall ermitteln. Beat traut sich die Übernahme des Falls nicht zu und bittet Nico, vor ihren Ferien zumindest mit an den Tatort zu kommen. Nicos Beziehung zu Kevin war nicht sehr eng. Der aufmüpfigen, rauen Ermittlerin ging die Regelkonformität des Kollegen zünftig auf den Wecker. Umso grösser ist ihre Überraschung, als Kevin am Tatort ausgerechnet ihr als Geist erscheint. Er ist für niemanden sonst sichtbar und nicht weniger nervig als sein verstorbenes Vorbild.
      Der Geist von Kevin bittet Nico zu bleiben. Sie soll sich dem Fall annehmen. Nico willigt widerwillig ein. Ihre Bedingung: Der imaginäre Partner verschwindet nach der Aufklärung des Falls wieder.
      Dank Nicos gewiefter Spürnase und der Hilfe von Geist Kevin, gelingt es dem ungewöhnlichen Team, den Ablauf der Mordnacht zu rekonstruieren. Wie immer müssen sie dies ohne Untersuchungsbericht des chronisch zu spät kommenden Pathologen schaffen. Unter dem skurrilen Weihnachtsmarktvolk kommen sie einer vielversprechenden Fährte auf die Spur. Doch kann Geist Kevin durch die Lösung des Falls sein Versprechen einlösen und verschwinden – oder hängt sein Herumgeistern nicht viel eher mit einem anderen Fall zusammen? (Text: SRF)
      Original-ErstausstrahlungSo 29.11.2020SRF 1
    • Staffel 1, Folge 2 (30 Min.)
      Advent, Advent Janos Menberg Spotlight Media, David & Peter Luisi 2020 Folge 2 Welches Monster bringt einen Wichtel um? Beat Schlatter als Wichtel Willy. SRF/​Samuel Schalch
      Tatort Samichlausagentur: Elvira, Besitzerin der Agentur bemerkt Rauch im Lager. Sie löscht das kleine Feuer und entdeckt zwischen einem Berg von Samichlaussäckli einen toten Wichtel: Willy, ihr Geschäftspartner wurde erwürgt. Nico, ihr imaginärer Partner Kevin und Kollege Beat untersuchen den Tatort. Sie entdecken unter den Samichlaussäckli einen Beutel mit Schmuck und dritten Zähnen. Es stellt sich heraus, dass die Weihnachtsmänner am Tag zuvor Altersheime besuchten. Hatte Willy ebenfalls das Diebesgut entdeckt und musste deshalb sterben? Während sich Beat und Elvira unter einem Mistelzweig näherkommen, macht sich Nico zusammen mit dem Geist von Kevin auf den Weg zu den Altersheimen. Mit Hilfe der Besitzerin der dritten Zähne finden sie den Namen des Weihnachtsmanns heraus, der für den Diebstahl verantwortlich scheint. Doch beim Gesuchten handelt es sich um einen Psychiater mit wasserfestem Alibi. Im Gespräch entlockt er Nico die tragische Geschichte um ihren verschollenen Bruder. Eine geheimnisvolle Samichlaus-Liste von 1995 könnte Nico dabei einen Schritt weiterbringen. (Text: SRF)
      Original-ErstausstrahlungSo 06.12.2020SRF 1
    • Staffel 1, Folge 3 (30 Min.)
      Advent, Advent Janos Menberg Spotlight Media, David & Peter Luisi 2020 Folge 3 Finden Nico und Kevin den Täter? Lara Stoll als Nico und Gabriel Vetter als Kevin. SRF/​Samuel Schalch
      Tatort Tannenbaumverkauf: Ein grausamer Anblick empfängt Nico und ihren imaginären Partner beim örtlichen Christbaumverkauf. Agatha, die Mutter der Familie, steckt kopfüber im Schredder, nur die Beine ragen heraus. Nico kämpft während den Ermittlungen mit Entzugserscheinungen. Sie versucht, den Geist von Kevin durch Tablettenverzicht loszuwerden. Gleichzeitig stösst das ungewöhnliche Ermittlerteam auf immer mehr Motive im familiären Umfeld. Doch alle Familienmitglieder haben ein vordergründiges Alibi. Am Tatort entdeckt Beat den Handschuh von Sohn Luca, der wegen seiner Agoraphobie angeblich das Haus nicht verlassen kann. Auch ein Metallteil eines Radios findet sich im Schredder. Und in der Küche liegt gefährlich giftgrün aussehender Guetzliteig herum. Was ist hier geschehen? (Text: SRF)
      Original-ErstausstrahlungSo 13.12.2020SRF 1
    • Staffel 1, Folge 4
      Advent, Advent Janos Menberg Spotlight Media, David & Peter Luisi 2020 Folge 4 Nico, Angela und Beat. Manuela Biedermann als Angela, Philippe Graber als Beat und Lara Stoll als Nico. Copyright SRF/​Samuel Schalch
      Tatort Krippenspiel 1995: Nico liegt ohnmächtig auf dem Badezimmerboden, während Geist Kevin versucht, sie ins Bewusstsein zurückzuholen. Als sie die Augen öffnet und aufsteht, bleibt ihr Körper liegen. Die beiden Geister machen eine Reise in die Zukunft und in die Vergangenheit: Sie besuchen Nicos Beerdigung und werden zurückgeführt, an den Tag der Entführung von Nicos Zwillingsbruder. Nico erinnert sich an vergessene Einzelheiten und macht sich erneut selbst verantwortlich für die Entführung. Als sich Nico nach dem Besuch in der Vergangenheit in ihrem Unterbewusstsein wiederfindet, entdeckt sie den entscheidenden Hinweis, der sie auf der Suche nach dem Entführer ihres Bruders auf eine neue Spur bringt. (Text: SRF)
      Original-ErstausstrahlungSo 20.12.2020SRF 1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Advent, Advent im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…