A-Z Lifeshow
    D 1989–1994
    Die „A – Z Lifeshow“ nimmt den Alltag unter die Lupe. Auf unterhaltsame Weise werden Ereignisse, Rituale, Erfindungen, Phänomene und Begriffe untersucht. Dabei ist auch der erfolglose Ernst Eiswürfel.

    Kauftipps von A-Z Lifeshow-Fans

    A-Z Lifeshow – Community

    • am

      Vileicht Boogi-woogi Wäre ja mal ne möglickeit oder!?!?!?!?!??!?!?
    • am

      Weíß jemand was über Boogie?

    Dies & das

    „Mit der roten Ratte aus dem Ersten Kanal“
    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):1989–1994 (WDR); 1990–1993 (ARD). „Die Sendung mit der roten Ratte aus dem ersten Kanal“. 20 minütiges Jugendmagazin, das in der ARD am Sonntagnachmittag lief. Maskottchen war eine grimmig dreinschauende rote Trickratte, die zwar unter einem Kanaldeckel hauste, was aber hauptsächlich ein Wortspiel fürs Erste Programm war (dennoch verschwand die Show nach drei Jahren wieder dort, woher sie gekommen war: im Dritten). Eine weitere wiederkehrende Figur war Ernst Eiswürfel mit seinen Coolness-Tipps.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn A-Z Lifeshow im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…