Bild: Das Erste
    Frau Temme sucht das Glück – Bild: Das Erste

    Frau Temme sucht das Glück

    D 2016–

    Planbarkeit = Sicherheit = Glück. Geht diese Gleichung wirklich auf? – Carla Temme (Meike Droste) ist Risikoanalystin bei der „Rheinischen Versicherung“. Ihre Welt ist die der Zahlen, Statistiken und Berechnungen. Kein Unfall, kein Schaden und keine Katastrophe, die sie nicht exakt im Voraus kalkulieren könnte. Carla beherrscht das Risiko wie keine Zweite.

    Doch dann kommt alles anders. „Die Rheinische“ hat ein neues Geschäftsmodell und versichert ab sofort alles – wirklich alles: Die Angst eines Hähnchenfabrikanten, von einem seiner tiefgefrorenen Geflügel erschlagen zu werden; die Furcht der Braut, von ihrem zukünftigen Ehemann betrogen zu werden; die Sorgen eines Einbrechers vor der eigenen Berufsunfähigkeit; die Bedenken eines steinalten Herren, dass er die teure Feier zu seinem 110. Geburtstag auch wirklich erlebt.

    Carla Temme soll für solche Fälle das Risiko berechnen und hat ein Riesenproblem. Statt mit Arithmetik muss sie plötzlich mit Bauchgefühl arbeiten und sich persönlich mit den schrägen, komischen und manchmal tragischen Schicksalen ihrer Mandanten beschäftigen. Ein Horror für die Zahlenfanatikerin, die selbst nach dem Motto handelt: „Leben ist riskant, man sollte es nicht zu intensiv tun.“ (Text: Das Erste)

    Frau Temme sucht das Glück – News

    Cast & Crew