„Endspott – Der satirische Jahresrückblick“ wirft einen ganz speziellen Blick auf die vergangenen zwölf Monate zurück. Parodistinnen und Parodisten mimen real existierende Persönlichkeiten und zeichnen so ein leicht verschobenes Bild der Geschehnisse des abgelaufenen Jahres.