Bild: MDR
    Abgestellt im Paradies – Bild: MDR

    Abgestellt im Paradies

    Zweite Heimat Campingplatz

    D 2011
    Deutsche Erstausstrahlung: 15.08.2011 MDR

    Von April bis Oktober ist Saison, dann zieht es passionierte Dauercamper hinaus auf ihre Parzellen. Für eine vierteilige Reportage-Reihe gewährten die Laubenpieper Tobias Wilke Einblick in Vorzelte und Wohnmobile.

    Die „Luxoase“ in Kleinröhrsdorf bei Dresden: Gleich drei Wohnwagen hat Familie Gärtner auf dem idyllischen Campingplatz bezogen. Hier bastelt Kranführer Hans-Jürgen nach einer Woche auf Montage an seinen Modellschiffen, gemeinsam mit seinem Sohn Ronny. Der erholt sich hier mit Frau und Kindern vom Taxifahren. Wer Camping bis dahin für eine durch und durch spartanische Angelegenheit hielt, wird in der „Luxoase“ schnell eines Besseren belehrt. Und so könnten Gärtners hier nicht nur beim Schiffe basteln sondern auch unter der Regenwald-Dusche im neuen Wellnesstempel des Campingplatzes entspannen – wenn sie denn wollten.

    Als dem Straßenbahnmechaniker Peter Wolf der Vorruhestand angeboten wurde, musste er nicht lange überlegen. Etwas weniger Rente, aber viel mehr Zeit Zeit, die er nun von April bis Oktober auf dem Campingplatz „Bad Sonnenland“ bei Moritzburg verbringt. „Wolfs Revier“ prangt auf dem Schild vor seinem Wohnwagen, das Vorzelt ist ein komplett eingerichtetes Wohnzimmer. Mit Couch, Teppich, Schrankwand.

    Das Leben auf dem Campingplatz – Werner Heimann hat es perfektioniert. Zwei Wohnwagen stehen auf seinem kleinen Stellplatz, einer für Urlaubsreisen, einer zum Wohnen. Die zahlreichen Blumen seiner Frau werden automatisch gegossen, zwei Jahre hat er an der ausgeklügelten Bewässerungsanlage mit eigenem Brunnen gebaut. Die 20 Meter zum nächsten Wasserhahn auf dem Campingplatz Waldbad Oberau waren ihm zu weit.

    „Laubenpieper“ nennen die reisefreudigen Urlaubscamper diese alteingesessenen Dauercamper, deren Wohnwagen sich seit dem Kauf meist nie wieder bewegt haben. Menschen, die vom Frühjahr bis zum Herbst das heimische Bett gegen die Pritsche, Badewanne gegen Gemeinschaftsdusche, ihre Freiheit draußen in der Natur aber mit niemandem tauschen möchten. (Text: MDR)

    Cast & Crew