zurückFolge 34weiter

    • 34. Teenie-Mütter (34)

      Folge 11

      Virginie (18) und Willi (37) sind frischgebackene Eltern von Leyla-Mia und Jan-Niklas. Die Zwillinge kamen zwei Monate zu früh zur Welt, deswegen müssen die Babys noch sechs Wochen auf der Babystation bleiben. Und auch Virginie muss noch zu Kräften kommen, weshalb sie bis zur Entlassung ihrer Kinder ein Zimmer im Schwesternheim des Krankenhauses bezogen hat. Zuhause hat Willi bis zur Heimkehr seiner Familie noch viel zu tun. Er muss eine neue Wohnung finden und einrichten, Gelder beantragen, Babysachen besorgen und mit den Aufgaben eines zweifachen Vater vertraut werden. Der 37-jährige Schlossergehilfe ist mit dieser großen Aufgabe überfordert. Diplom-Pädagogin und Familientherapeutin Dr. Sarah Sophie Koch, bekannt aus der RTL II-Sendung „Teenager in Not“, verschafft sich vor Ort einen Überblick über die aktuelle Lebenssituation von Virginie und Willi und stellt einen Plan auf, was noch dringend zu erledigen ist. Besonders wichtig ist der Diplom-Pädagogin, dass die Eltern lernen, wie die Babys gehalten, gefüttert und getröstet werden. Trotz aller Probleme und Unsicherheiten fiebern Virginie und ihr Freund Willi dem Tag entgegen, an dem ihre Kinder nach Hause dürfen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.07.2014 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Fr 18.07.2014
      15:05–16:00
      15:05–RTL II NEU
       Mi 30.04.2014
      21:10–22:10
      21:10–RTL II
       Di 18.06.2013
      23:45–00:45
      23:45–RTL II
       Mi 12.06.2013
      20:15–21:15
      20:15–RTL II NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Teenager Stories im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …