NDR dreht neue Folgen von „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“

    Klaas Heufer-Umlauf übernimmt den Haarsalon

    Ralf Döbele – 22.04.2017, 13:40 Uhr

    Katrin Ingendoh (l.) und Klaas Heufer-Umlauf (r.) in den neuen Folgen von „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“

    Das Hamburger Haarstudio ‚Hair & Care‘ hat wieder geöffnet. In dieser Woche haben die Dreharbeiten zu einer neuen Staffel der NDR-Reihe „Jennifer – Sehnsucht nach was Besseres“ begonnen. Drei neue Folgen entstehen in Neu-Wulmstord (Landkreis Harburg) und in der Hansestadt. Natürlich sind auch Hauptdarstellerin Katrin Ingendoh, Olli Dittrich und Doris Kunstmann wieder mit von der Partie. Außerdem absolviert Klaas Heufer-Umlauf einen Gastauftritt als Ingo.

    Besagter Ingo kehrt als verglühtes One-Hit-Sternchen ins Vorstadtparadies zurück. Ausgerechnet der ehemalige B-Promi soll die Leitung des „Hair & Care“ übernehmen. Dies wird möglich, da sich Dietmar (Dittrich) den Salon nicht ganz legal unter den Nagel gerissen hatte. Jennifer (Ingendoh) hofft, zur Managerin des neuen Chefs aufzusteigen und so träumt sie gemeinsam mit Melli (Laura Lo Zito) bereits vom ganz großen Glamour. Oma Margret (Kunstmann) zeigt sich in ihrem Imbiss ‚Futterluke‘ gegenüber eher skeptisch, ob Ingo mit seinem bereits angestaubten Ruhm dem Salon tatsächlich zum Auftrieb verhelfen kann.

    Die Drehbücher zur zweiten Staffel stammen, wie bereits bei den ersten drei Folgen, von den NDR 2 Comedy-Autoren Andreas Altenburg und Harald Weihmeier. Lars Jessen kehrt als Regisseur ebenfalls zurück. Die erste Staffel von „Jennifer – Sehnsucht nach was Bessers“ wurde im Dezember 2015 erfolgreich im NDR Fernsehen ausgestrahlt. Im Schnitt schalteten 590.000 Zuschauer bundesweit ein. Mit der Ausstrahlung der neuen Episoden ist Ende des Jahres zu rechnen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen