„Life in Pieces“: Comedy Central holt die vierte Staffel ins Free-TV

    Serienfinale im August

    Bernd Krannich – 18.06.2020, 13:41 Uhr

    Die vier Familien des Short-Clans aus „Life in Pieces“

    Bei Comedy Central beginnt bald der Anfang vom Ende von „Life in Pieces“: Die vierte und letzte Staffel beginnt beim deutschen Kabelsender am Mittwoch, den 12. August. Die 13 abschließenden Episoden laufen immer werktags um 18:30 Uhr – auf dem Sendeplatz besorgt Comedy Central bis dahin bereits die Free-TV-Premiere der dritten Staffel der US-Comedy.

    Im Zentrum von „Life in Pieces“ steht die Großfamilie Short-Hughes. Die einzelnen Episoden bestehen immer aus vier Geschichten – wobei die erzählerische Besonderheit bei „Life in Pieces“ ist, dass diese vier Geschichtchen auch fein säuberlich nacheinander erzählt werden, statt wie bei anderen Serien parallel mit Sprüngen zwischen den unterschiedlichen Handlungen.

    In der Auftaktfolge der vierten Staffel steht eine gemeinsame Reise nach Yucatan an: Elternpaar John (James Brolin) und Joan (Dianne Wiest) haben ihre 50. Hochzeitstag, und die ganze Großfamilie unternimmt einen gemeinsamen Urlaub in den Süden Mexikos. Das gebuchte Urlaubs-Domizil verströmt aber keinen romantischen Charme mit Möglichkeit zum familiären Zusammenkommen, sondern erweist sich als enge Bruchbude. Die Familienmitglieder gehen sehr unterschiedlich mit dem folgenden Entschluss um, dass man versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Matt (Thomas Sadoski) und Colleen (Angelique Cabral) etwa schleichen sich für eine erholsame Nacht in ein nahes Luxushotel davon.

    Übergreifende Handlungsbögen in der finalen Staffel sind unter anderem eine Schwangerschaft von Jen (Zoe Lister Jones) und Greg (Colin Hanks) sowie die Suche von Matt und Colleen nach einem Adoptivkind.

    Die vierte Staffel der Comedyserie umfasst 13 Episoden, die schon bei Prime Video und im Pay-TV bei TNT Serie zu sehen waren. In den USA hatte der Sender CBS nach der vierten Staffel beschlossen, die beim Konkurrenz-Studio 20th Century Fox TV hergestellte Comedy einzustellen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen