„Fixer Upper“: Finale Staffel ab April auf sixx

    Home-Makeover-Mittwoch mit neuen Folgen von „Good Bones“ und „Die Super-Makler“

    Bastian Knümann
    Bastian Knümann – 18.03.2018, 09:00 Uhr

    Chip und Joanna Gaines („Fixer Upper“) renovieren ein letztes Mal Häuser auf sixx – Bild: 2016, HGTV/Scripps Networks, LLC. All Rights Reserved. / Rachel Whyte
    Chip und Joanna Gaines („Fixer Upper“) renovieren ein letztes Mal Häuser auf sixx

    Ab April werden auf sixx an jedem Mittwochabend wieder Häuser renoviert. Zur Einstimmung auf die finale fünfte Staffel der Home-Makeover-Serie „Fixer Upper“ zeigt der Frauensender ab dem 4. April jeweils mittwochs um 20:15 Uhr drei Ausgaben von „Fixer Upper – Spezial“. Chip und Joanna Gaines erfüllen sich in den neuen Spezialfolgen unter anderem den Traum von einer eigenen Bäckerei. Die Deutschlandpremiere der finalen Staffel ist nach fernsehserien.de-Informationen im Anschluss ab dem 25. April auf demselben Sendeplatz zu sehen. Auch nach dem Ende der Hauptserie müssen die Fans nicht auf Joanna Gaines verzichten: Anfang April startet in den USA das Spin-Off „Fixer Upper: Behind the Design“.

    Abgerundet wird der monothematische Renovierungsmittwoch von neuen Staffeln der HGTV-Serien „Good Bones – Mutter, Tochter, Home-Makeover“ und „Top oder Flop? Die Super-Makler“. 13 neue Folgen der zweiten Staffel „Good Bones“ werden um 22:15 Uhr ausgestrahlt, zum Start am 4. April sogar mit einer Doppelfolge ab 21:15 Uhr. Tarek und Christina El Moussa kehren ab 23:15 Uhr mit 15 neuen Folgen „Top oder Flop?“ auf die Bildschirme zurück.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen