„Einfach tierisch“: Super RTL startet weiteres Wissensmagazin

    Maria Meinert und Daniele Rizzo als Moderatorenduo

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 07.10.2016, 08:00 Uhr

    „Einfach tierisch“: Maria Meinert und Daniele Rizzo mit Studiohund Filou – Bild: Hans-Florian Hopfner/Super RTL
    „Einfach tierisch“: Maria Meinert und Daniele Rizzo mit Studiohund Filou

    Super RTL bleibt seinem eingeschlagenen Weg treu und startet demnächst ein weiteres Wissensmagazin, das sich rund um die Tierwelt dreht. Ab dem 13. November ist „Einfach tierisch“ am Vorabend zu sehen. Jeweils von Sonntag bis Donnerstag sind zunächst 20 Folgen angekündigt. Als Moderatorenduo führen Maria Meinert und Daniele Rizzo durch die Sendung.

    Das neue Format soll Kindern auf humorvolle Weise Wissenswertes und Überraschendes rund um Hund, Katz und Känguru nahebringen. In der ersten Ausgabe möchte Daniele Studiohund Filou gerne Tricks beibringen. Das ist allerdings gar nicht so einfach wie gedacht. Wie gut, dass ihm Hundetrainerin Bine ein paar gute Tipps geben kann. Außerdem erfahren Daniele und Maria einiges über das Stachelschwein, schauen sich eines der kleinsten Säugetiere der Welt an und begleiten Ranger Oompie bei seiner Löwen-Suche.

    Zwischen 2014 und 2015 präsentierte Daniele Rizzo bei Super RTL bereits das Vorgängerformat „Tierisch unterwegs“. Bis vor Kurzem moderierte er mit Vanessa Meisinger „Querranker – Die Rankingshow“, ab dem 18. Oktober wird er Teil des ebenfalls neuen Magazin-Ablegers „Woozle Goozle und die Weltentdecker“. Für seine neue Kollegin Maria Meinert ist „Einfach tierisch“ hingegen das erste Format bei Super RTL.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen