Disney Channel feiert Mickys 90. Geburtstag

    Sonderprogramm mit Geburtstagsshow

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 29.10.2018, 12:01 Uhr

    Disney Channel feiert Mickys 90. Geburtstag – Sonderprogramm mit Geburtstagsshow – Bild: Disney

    In wenigen Wochen feiert Micky Maus seinen 90. Geburtstag. Am 18. November 1928 enterte er mit seiner Rolle als pfeifender Seemann im Kurzfilm „Steamboat Willie“ die Kinoleinwände. Für den deutschen Disney Channel ist es eine Selbstverständlichkeit, das runde Jubiläum des berühmtesten Mäuserichs der Welt gebührend zu zelebrieren – zumal sich dieser für sein Alter erstaunlich gut gehalten hat. Aus diesem Grund steht am 18. November das gesamte Programm ab 6 Uhr morgens im Zeichen der Maus.

    Neben Specials mit Zusammenschnitten aus den klassischen Kino-Kurzfilmen werden auch Folgen der jüngeren „Micky Maus“-Serie gezeigt. Zudem sind die Langfilme „Die drei Musketiere“, „Mickys fröhliche Weihnachten“ und „Mickys turbulente Weihnachtszeit“ im Programm. Um 8.20 Uhr feiert die neue „Micky Maus“-Kurzgeschichte „Überraschung!“ ihre TV-Premiere. Über den Tag verteilt werden außerdem Folgen der Eigenproduktion „Mickys Comic Akademie“ eingestreut, in der Disney-Zeichner Ulrich Schröder Kindern zeigt, wie sie ihre Lieblingsfiguren selbst in einfachen Schritten zeichnen können.

    Den Höhepunkt des Abends bildet um 21.45 Uhr die deutsche Erstausstrahlung der Show „Mickey’s 90th Spectacular“ aus Los Angeles, die am 4. November in den USA bei ABC zu sehen ist. Gäste wie Skylar Astin, Kristen Bell, Sofia Carson, Kelsea Ballerini, Tony Hale, Miles Brown, Anna Camp, Sarah Hyland, Josh Gad, Luis Fonsi, Tori Kelly, Leslie Odom jr., Meghan Trainor und die Zac Brown Band zelebrieren den Geburtstag mit besonderen, musikalischen Auftritten. Bob Burgess und Sharon Baird, die Moderatoren des Original–„Mickey Mouse Club“ aus den 1950er Jahren, werden ebenfalls dabei sein.

    Das Geburtstagsprogramm im Überblick:

    6.00 Uhr „Micky und die flinken Flitzer“ (4 Folgen)

    8.20 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm-Premiere: „Überraschung!“

    8.30 Uhr „Abenteuerliche Märchen mit Micky“ (Cartoon-Special)

    9.10 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    9.25 Uhr „Abenteuer mit Micky“ (Cartoon-Special)

    10.10 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    10.20 Uhr „Micky Maus: Die gruseligste Geschichte aller Zeiten“ (Special zur Kurzfilm-Reihe)

    10.55 Uhr „Von Micky für Mutti“ (Cartoon Special)

    11.35 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    11.50 Uhr „Die drei Musketiere“ (Langfilm)

    12.50 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    13.00 Uhr „Micky Maus: Donald, die Weihnachtsente“ (Special zur Kurzfilm-Reihe)

    13.35 Uhr „Mickys fröhliche Weihnachten“ (Langfilm)

    14.30 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    14.45 Uhr „Mickys turbulente Weihnachtszeit“ (Langfilm)

    15.45 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm: „Überraschung!“

    16.00 Uhr „Abenteuerliche Märchen mit Micky“ (Cartoon-Special)

    16.45 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    17.00 Uhr „Micky Maus: Die gruseligste Geschichte aller Zeiten“ (Special zur Kurzfilm-Reihe)

    17.20 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    17.35 Uhr „Abenteuer mit Micky“ (Cartoon-Special)

    18.15 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm

    18.30 Uhr „Micky Maus: Donald, die Weihnachtsente“ (Special zur Kurzfilm-Reihe)

    18.50 Uhr „Micky Maus“-Kurzfilm: „Überraschung!“

    19.10 Uhr „Die drei Musketiere“ (Langfilm)

    20.15 Uhr „Disney Magic Moments“: Die beliebtesten Pixarfilme

    21.45 Uhr „Mickey’s 90th Spectacular“ (Geburtstagsshow)

    23.00 Uhr „Die drei Musketiere“ (Langfilm)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Der österreichische Kultursender Ö1 hat sich gestern in die Riege der Gratulanten eingereiht und immerhin ganze fünf Minuten Sendezeit "verschenkt". :-) (Online bis kommenden Sonntag anhörbar: https://oe1.orf.at/player/20181118/533466)
      • am via tvforen.demelden

        Nörgeln auf hohem Niveau. In Zeiten von 3D Bluray 4K TV Internet & weiß der Kuckuck was es noch für Schnickschnack gibt. Uns geht es in DE echt zu gut.
        Muss mich ja fast schämen, das ich mit meinem XORO Reciver & externer Festplatte 1TB heute Disney Channel aufnehme.
        Sorry, für das Off-Topic aber feiere gerade meine Jugend in der die Bildauflösung noch keine Rolle gespielt hat.
        • am via tvforen.demelden

          Schrecklich, man hat fast nur die neuen Micky Maus Cartoons gezeigt. Keine klassischen Mickey Maus Cartoons(höchstens 3 Stück! Bergsteiger, Wohnwagen und der Seehund. Dabei gibt es noch so viele tolle Micky Maus Cartoons).
          Nicht mal ein Kompilationsfilm(es lief mal sogar in den 70igern in deutschen Kinos eins, nur mit Micky Maus). Nicht mal eine Biographie von Micky Maus( dabei gibt es soviel die noch nicht mal in Deutschland gelaufen sind!)
          Da haben sich die öffentlichen Sender in den 70igern mehr Mühe gegeben was aufzutreiben.
          Stattdessen liefen von Morgens bis Abends immer dieselben Filme(vorallem Weihnachtsthemen(jetzt schon?) und Sachen die überhaupt nix mit Micky Maus zu tun hatten)
          Also zum 90igsten hätte man schon mehr erwartet und was besseres, vor allem vom Disney Channel selbst(da kann man sich wohl nicht rausreden das man kein Zugriff hatte!)
          Sehr enttäuschend und sehr sparsam ohne jegliche Inspiration für die berühmteste Maus der Welt!
        • am via tvforen.demelden

          häng mich mal dran

          Das Programm steht nicht erst seit heute, hört sich so an. Bei so einem Jubiläum bekommt man meist nicht was man sich wünscht.
          Wenn sie den ganzen Tag ganzen s/w Filme gezeigt hätten, würden die Leute anrufen. Ist halt eine Geldmaschine & manche hören ja auch schon im November Weihnachtsmusik oder dekorieren & essen Lebkuchen. mhhh
        • am via tvforen.demelden

          Ok Wiederholungen sind unwürdig & die Auswahl hätte besser sein müssen. Leider wird meist nur was zusammen gerotzt .
      • am via tvforen.demelden

        Und "Steamboat Willie" wird nicht gezeigt?
        • am via tvforen.demelden

          Vielleicht muß man den im anonymen Haufen der "Micky Maus"-Kurzfilme suchen... :-/
        • am via tvforen.demelden

          https://www.youtube.com/watch?v=BBgghnQF6E4
        • am via tvforen.demelden

          VT 5081 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Vielleicht muß man den im anonymen Haufen der
          > "Micky Maus"-Kurzfilme suchen... :-/


          Nein, da ist er leider nicht dabei. Ich hab ein etwas detaillierteres EPG, wo die Titel der Kurzfilme dabei stehen.
          Aber ich hoffe, er wird in dieser Geburtstagsshow gezeigt.
        • am via tvforen.demelden

          Und selbst wenn der eine oder andere Klassiker dabei sein sollte - ich fürchte, die Filme sind wieder mal so verschlimmbessert, daß sich ein Einschalten nicht lohnt.
          SW-Filme in Farbe, aufgeblasen auf Kinoformat, grottige Synchro- nee, danke...
        • am via tvforen.demelden

          Also diese Kurzfilme, die da kommen sind alles "neue". Da ist zwar sicher Bild und Ton völlig ok, aber es ist schlecht gezeichnet und viel zu khektisch, meiner Meinung nach.
        • am via tvforen.demelden

          "Verschlimmbessert" wurden die Disney-Cartoons eigentlich kaum. Eine paar alte wurde coloriert, die sind aber mittlerweile wieder aus dem Verkehr gezogen.

          "Verstümmelt" trifft es allerdings eher - zumindest wenn man die unnötigerweise auf drei Minuten runtergekürzten Versionen nimmt, die als "Kicherkracher" vermarktet wurden.

          Das Design der neuen "Micky-Maus"-Serie gefällt mir auch nicht, aber auch hier gilt das gleiche wie bei den neuen "DuckTales": Geschrieben sind die super! Aber leider schauen alle ja nur auf's Aussehen und keiner interessiert sich für "die inneren Werte" ;-)
        • am via tvforen.demelden

          In solchen Momenten bin ich heilfroh, dass ich mir vor einigen Jahren die DVD-Sets "Disney Kostbarkeiten - Micky Maus in Schwarzweiß" und "Micky Maus im Glanz der Farbe" zugelegt habe.

          Die werde ich mir am 18.11. einlegen und der Disney Channel kann machen, was er will ;)
        • am via tvforen.demelden

          Der Film wird ja gern als der erste Mickey Mouse-Film angepriesen. "Plane Crazy" entstand aber vorher.
        • am via tvforen.demelden

          seventy schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Der Film wird ja gern als der erste Mickey
          > Mouse-Film angepriesen. "Plane Crazy" entstand
          > aber vorher.


          Das Bild schon. Der Ton wurde aber später aufgenommen.

        • am via tvforen.demelden

          Thinkerbelle schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Das Bild schon. Der Ton wurde aber später
          > aufgenommen.

          War arbeitstechnisch bei "Steamboat Willie" nicht anders, wie ein im weiter unten verlinkten Radiobeitrag eingestreuter Interview-Schnipsel erklärt hat: Stimm-Artisten, Musiker und Geräuschemacher mußten sich ein Studio teilen (mit späterem Zusammenmischen war da noch nix) und ihre Parts synchron zum laufenden Bild "abliefern". :-) (Nur hat man da Bild und Ton gemeinsam rausgegeben.) Heute läuft's teilweise umgekehrt, und Trickfiguren werden passend zu eingesprochenen (Original-)Takes animiert.
      • (geb. 1979) am melden

        Das ist kein Jubiläum! Ein Jubiläum findet alle 25 Jahre statt! Ansonsten könnte man jedes Jahr Jubiläum feiern.
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen