Conan O’Brien geht auf große Nordamerika-Tour

    Late Night Talker ist „rechtlich davon abgehalten im TV witzig zu sein“

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 12.03.2010

    Conan O'Brien geht auf große Nordamerika-Tour – Late Night Talker ist "rechtlich davon abgehalten im TV witzig zu sein" – Bild: NBC

    Was macht ein Late-Night-Talker wenn es ihm vertraglich erst einmal untersagt ist im Fernsehen aufzutreten? Er packt seine sieben Sachen und geht auf Reisen. Nach seinem unfreiwilligen Ausscheiden aus der „Tonight Show“ im Januar (fernsehserien.de berichtete) hat Conan O’Brien eine Tour angekündigt, mit der er innerhalb von zwei Monaten in 30 Städten der USA und Kanadas auftreten wird.

    Der Titel des neuen Comedy-Programms spricht Bände: „Rechtlich davon abgehalten im Fernsehen witzig zu sein“ („Legally Prohibited from Being Funny on Television Tour“). Als Teil des Ausstieg-Vertrags mit NBC wurde im Januar vereinbart, dass O’Brien bis September nicht im Fernsehen auftreten darf, schon gar nicht für einen Konkurrenzsender. „Ich konnte entweder eine massive, 30-Städte-Tour starten oder die Hausarbeit erledigen“, so O’Brien, der sein Leben nach der „Tonight Show“ über einen neu gestarteten Twitter-Account mit seinen Fans teilte. Dort fand auch die erste Ankündigung der Tour statt.

    Conan O’Brien zeigt einen Sinn für Loyalität und wird auch seinen Co-Moderator Andy Richter, sowie seine „Tonight Show“-Band mit auf Tour nehmen. Die erste Tourauftakt findet am 12. April in Eugene, Oregon statt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Wenn man dort in der Nähe wohnt ist das sicherlich eine feine Sache, aber uns Fans in Deutschland nützt das ja erstmal nicht sehr viel. Es sei denn, es gibt dann auch bald einen DVD-Mitschnitt des Bühnenprogramms (wie bei anderen Komikern üblich). Aber ob das dann widerrum vertraglich erlaubt ist...?

      Es erinnert mich aber auch ein bisschen an Harald Schmidt, der nach dem Ende seiner Sat.1-Show auch erstmal eine Zeit mit Manuel Andrack auf Tour war.
      • am via tvforen.demelden

        Kann auch sein, daß jemand im Publikum per Digicam aufnimmt und dann bei Youtube reinstellt...
      • am via tvforen.demelden

        Naja, nicht wirklich eine feine Sache fuer uns die wir hier wohnen. Schon innerhalb weniger Stunden war alles ausverkauft und das bei Ticketpreisen die bei 100 Dollars beginnen! Aber wie auch immer, vielleicht kommen ja Mitschnitte per DVD.

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen