8 Folgen, Folge 1–8

    • Folge 1

      Die Kamera begleitet zwei dänische Jäger bei der Pirsch auf den roten Bock. Gepirscht und gejagt wird in Dänemark, England, Polen und Schweden. Ein informativer Überblick über Trophäenstärken, Jagdzeiten, Bestandsdichten und Hege des Rehwilds. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.02.2004 Planet
    • Folge 2

      Schweden bietet Jagdbedingungen, die in Deutschland längst der Vergangenheit angehören. In den weiten Nadelwäldern und Sumpfgebieten beträgt die Jahresstrecke für Auerwild rund 30.000 Stück. Die Elchbestände zählen zu den stärksten der Welt. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.02.2004 Planet
    • Folge 3

      Schottland: Ein Zauberwort für Jäger und Naturfreunde! Es verspricht nicht nur eine grandiose Landschaft, sondern auch unvergessliche Jagderlebnisse. Gejagt wird auf Rot- und Sikawild, Rehbock, Schottische Moorschneehühner und Wildgänse. Außerdem wird auf Wildkaninchen frettiert. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.02.2004 Planet
    • Folge 4

      Südschweden lockt mit gut besetzten Jagdrevieren für Schalenwild: Rot-, Dam-, und Rehwild können auf der Pirsch und bei der Treibjagd erlegt werden. Die Stärke mancher Trophäen ist beachtlich. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.02.2004 Planet
    • Folge 5

      Der Artenreichtum Afrikas ist einzigartig. Besonders Tansania reizt viele Jagdgäste aus Europa. Für zwei Jäger erfüllt sich ein Traum: Sie haben unvergessliche Jagderlebnisse und außerordentliches Waidmannsheil auf verschiedene Wildarten. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.02.2004 Planet
    • Folge 6

      Fast schon paradiesisch sind die Bedingungen für Jäger auf Neuseeland: Von wenigen Ausnahmen abgesehen, besteht auf alle Wildarten ganzjährig Jagdzeit, ohne Abschusslimits. Neben vielen Arten an Flug- und Niederwild finden sich hier große Bestände an Rot-, Dam und Sikawild. Dem Angler bieten sich unzählige Möglichkeiten des Forellen- und Lachsfanges. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.02.2004 Planet
    • Folge 7

      Jagdreisen ins osteuropäische Ausland erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die weitgehend erhalten gebliebene Ursprünglichkeit der polnischen Landschaft bieten zahlreichem Wild optimale Lebensräume: Rot-, Dam- und Schwarzwild, aber auch Füchse und selbst Elche können hier zur Strecke gebracht werden. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.02.2004 Planet
    • Folge 8

      Seit den 60er-Jahren hat man die eingeschleppte Rinderpest in Tansania unter Kontrolle. Heute bieten die starken Kaffernbüffelbestände speziell im Selous- und Kilomberogebiet wieder reichlich Gelegenheit, auf wirklich gute, alte Kaffernbüffel zu jagen. (Text: Premiere)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.02.2004 Planet

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Jagderlebnisse weltweit im Fernsehen läuft.