Wie sehr liebst du mich?

    I/F 2005 (Combien tu m’aimes?)
    Spielfilm (95 Min.)
    Wie sehr liebst du mich? – Bild: ORF
    Wie sehr liebst du mich? – Bild: ORF
    „Das ewige Weib“, die Frau als Naturgewalt, die jeden Mann in ihrem Umkreis zum willenlosen Objekt seiner sexuellen Wünsche macht: Bertrand Blier konzipierte seine erotische Farce als Film über und für Monica Bellucci – und als ein Regisseur, der Kino macht, „um Frauen zu fotografieren“. Die 1964 in Umbrien geborene Monica Bellucci begann mit 16 Jahren neben der Schule eine Model-Karriere, mit der sie später für kurze Zeit ein Jura-Studium an der Universität von Perugia finanzierte, bevor sie 1988 in die Mode-Metropole Mailand zog. Dort wurde sie von der Agentur „Elite“ unter Vertrag genommen, arbeitete für große Labels wie „Dolce & Gabbana“ und wurde international bekannt. Die Rolle der Persephone in der Matrix-Trilogie, eine mysteriöse Agentin in dem französischen Kostüm-Thriller „Der Pakt der Wölfe“ und die Maria Magdalena in Mel Gibsons „Die Passion Christi“ sind einige Höhepunkte ihrer internationalen Filmkarriere. (Text: 3sat)
    Originalsprache: Französisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams

    Amazon Video deLeihen 2,99 €
    Amazon Channels deAbo 3,99 €/Monat
    iTunes de fr (ov)Kaufen 5,99 €
    iTunes de fr (ov)Leihen 3,99 €
    maxdome Store SDKaufen
    Google Play deLeihen 2,99 €

    Sendetermine

      So 15.02.2015
    22:12–00:02
    22:12–Tele 5
      Fr 10.06.2011
    00:35–02:00
    00:35–ZDF
      Mi 08.06.2011
    00:05–01:30
    00:05–ORF 2
      Do 19.05.2011
    01:00–02:30
    01:00–3sat
      Di 17.05.2011
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      So 18.07.2010
    23:40–01:05
    23:40–ORF 2
      So 03.01.2010
    02:55–04:25
    02:55–ZDF
      Fr 01.01.2010
    23:15–00:45
    23:15–ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wie sehr liebst du mich? im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare