Vier Frauen sind einfach zuviel

    D / A 1992 (89 Min.)
    • Komödie
    • TV Movie

    Tommi mit seinen vier Frauen, das ist eine echt Nöstlingersche Wiener-Familienerfindung. Tommi ist 14 und lebt mit Laura, seiner jüngeren Schwester, Liesi-Ma, seiner geschiedenen Mutter, Lore-Mu, seiner geschiedenen Großmutter, und Doppel-Oma, seiner verwitweten Urgroßmutter zusammen. Als er dann noch in der Schule aus Liebeskummer diverse Hänger hat, beschließt er, Aussteiger zu werden. Das hat Folgen. Tommi zieht einfach zu seinem Vater, der auch Aussteiger ist und auf einem verlassenen Tiroler Bauernhof lebt. Die Schwester und die Großmutter folgen heimlich. Es wird turbulent. Eine Mutter sucht ihre Kinder. Eine Großmutter begeistert sich am „einfachen Leben“. Ein Aussteiger-Vater, gefolgt von seinem Aussteiger-Sohn, kehrt wieder zurück nach Wien und gewinnt dort erneut Lust am Wirtschaftsleben. Eine gestresste Ur-großmutter entflieht nach Umbrien, und Mutter und Tochter flüchten endlich vor der dynamischen Aussteiger-Großmutter.
    Und, zum großen Erstaunen aller, sind sie zum Schluss in der Wiener Wohnung zu viert, fast eine richtige Familie: die geschiedenen Eltern und die zwei Kinder. (Text: ZDF)

    Deutsche TV-Premiere20.05.1993ZDF

    Sendetermine

    Mo 05.08.2002
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 10.07.2001
    20:15–21:45
    20:15–
    Di 21.04.1998
    09:03–10:30
    09:03–
    Do 20.05.1993

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Vier Frauen sind einfach zuviel online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.