Strange Days

    USA 1995
    Science-Fiction/Thriller/Actionfilm/Drama (139 Min.)
    Strange Days – Bild: Copyright ITV MEDIA GROUP
    Strange Days – Bild: Copyright ITV MEDIA GROUP
    Mit Kultfilmen des Sciencefiction-Genres wie „Blade Runner“ und „Terminator“ wurde er verglichen – Kathryn Bigelows düsterer Zukunftsthriller „Strange Days“. Die amerikanische Ausnahmeregisseurin („Gefährliche Brandung“) schuf hier einen albtraumhaften, visuell beeindruckenden Horrortrip in eine nahe Zukunft, der tricktechnisch und formal neue Maßstäbe setzte. Die Story: Ex-Cop Lenny Nero dealt mit verbotenen Sex & Crime-Clips, die dem Kunden größtmögliche Realität vorspiegeln. Eines Tages wird ihm das Video zu einer Mordtat zugespielt. Das Opfer ist eine seiner Kontaktpersonen aus der Prostituiertenszene. Bei seinen Nachforschungen muss der umtriebige Lenny jedoch schon bald entdecken, dass sich hinter der blutigen Tat sehr viel mehr verbirgt, als zunächst vermutet. Los Angeles am 30. Dezember 1999. Kurz vor der Jahrtausendwende befindet sich die kalifornische Metropole im Ausnahmezustand. Rassenunruhen und Gewaltverbrechen sind an der Tagesordnung und erhalten durch den Mord an einem bekannten farbigen Rap-Aktivisten noch neuen Auftrieb. Den Clip-Dealer Lenny Nero (Ralph Fiennes) berühren diese Dinge allerdings wenig. Er will nur seine täuschend echten Sex & Crime-Filmchen verticken, von denen er längst selbst abhängig geworden ist. Eines Tages gerät ihm jedoch ein Snuff-Movie in die Hände, das ihn aus seiner Lethargie reißt. Der Clip zeigt die Vergewaltigung und anschließende Ermordung der Prostituierten Iris (Brigitte Bako), die ihm immer wieder heiße Bilderware besorgt hat. Aufgeschreckt versucht der Ex-Cop Lenny den Hintergründen der Tat auf die Spur zu kommen. Vermutet er doch nicht nur Gefahr für sich selbst, sondern auch für seine frühere Freundin Faith (Juliette Lewis), die er immer noch liebt. Hilfe bei seinen Nachforschungen erhält er von der taffen Chauffeuse Mace (Angela Bassett) und dem zynischen Privatdetektiv Max (Tom Sizemore). Doch als Lenny schließlich das wahre Ausmaß des Verbrechens erkennt, ist es fast zu spät. (Text: ZDF)
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Strange Days / Strange Days – Die Zukunft ist jetzt
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      So 27.12.2015
    00:40–03:45
    00:40–Family TV
      Do 24.12.2015
    22:50–02:00
    22:50–Family TV
      Fr 02.01.2015
    01:05–02:55
    01:05–Family TV
      Mi 31.12.2014
    22:40–01:30
    22:40–Family TV
      Sa 29.12.2012
    22:00–00:15
    22:00–ZDFneo
      Sa 11.08.2012
    22:30–00:40
    22:30–ZDFneo
      Do 07.01.2010
    03:10–05:35
    03:10–Puls 4
      Mi 06.01.2010
    22:30–01:10
    22:30–Puls 4
      Mo 01.06.2009
    02:55–05:15
    02:55–Puls 4
      So 31.05.2009
    22:45–01:20
    22:45–Puls 4
      So 14.09.2008
    01:55–04:10
    01:55–Sat.1
      Sa 15.12.2007
    22:40–01:30
    22:40–kabel eins
      Mi 13.12.2006
    22:05–00:45
    22:05–kabel eins
      So 18.12.2005
    22:15–00:55
    22:15–kabel eins
      Mi 15.12.2004
    01:15–03:35
    01:15–ZDF
      Mo 13.12.2004
    22:15–00:30
    22:15–ZDF
      So 23.11.2003
    23:25–02:00
    23:25–ProSieben
      Mi 24.01.2001
    01:30–03:45
    01:30–ORF eins
      Mo 22.01.2001
    21:45–00:00
    21:45–ORF eins
      Do 30.12.1999
    23:05–01:35
    23:05–ProSieben
      Sa 27.02.1999
    22:10–00:55
    22:10–ProSieben
      Mi 27.01.1999
    00:50–03:05
    00:50–ORF eins
      Mo 25.01.1999
    22:00–00:15
    22:00–ORF eins

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Strange Days im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.