Riekes Liebe

    D 1999
    Spielfilm (89 Min.)
    Bild: 3sat
    Riekes Liebe – 3sat
    Seit dem frühen Tod der Mutter sind Frederike und Nils ein unzertrennliches Paar – verwoben in ein magisches Netz aus Spielen, Späßen und Ritualen. Krönung ihrer Zweisamkeit ist das Eiskunstlaufen. Für Frederike, die in der Schule eine verspottete Außenseiterin ist, bedeutet das Zusammensein mit ihrem großen Bruder alles. Nils hingegen möchte sich endlich als Mann beweisen, erwachsen und frei werden. Die Wege der Geschwister beginnen sich auf schmerzhafte Weise zu trennen, als Nils sich in den Eislaufstar Lydia verliebt. Frederike fühlt sich ausgegrenzt und verraten. Doch je mehr sie schmollt, intrigiert und klammert, desto mehr entzieht Nils sich ihr. Die Fremdheit zwischen den Geschwistern wächst, Panik packt Frederike. Weil Frederike glaubt, ohne Nils nicht mehr leben zu können, lässt sie sich auf ein verhängnisvolles Spiel ein – sie beginnt, mit ihrem Bruder zu flirten. Bald aber schon vermischen sich Scherz und Ernst, Koketterie und Begierde. Die Geschwister überschreiten die Grenzen des Erlaubten. „Riekes Liebe“ ist das Drama über ein Mädchen, das ohne seinen Bruder nicht leben kann und bis zum Äußersten geht, um für immer mit ihm vereint zu bleiben. (Text: 3sat)

    Sendetermine

    Di16.01.200720:15–21:453sat
    20:15–21:45
    Di07.12.200420:15–21:453sat
    20:15–21:45
    Mo29.10.200120:15–21:45ZDF
    20:15–21:45

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Riekes Liebe im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare