Reiterattacke

    A 1968
    Drama (75 Min.)
    Reiterattacke – Bild: ORF
    Bei der „Reiterattacke“ geht es um eine äußerst erfolgreiche, wenn auch unerlaubte kriegerische Extratour des Grafen Tarney, der mit den Lichtenstein-Husaren – entgegen den strikten Befehlen des Feldmarschalls Daun – die preußische Infanterie überraschend angreift und besiegt. Es geht in dieser Komödie aber auch um das Verhalten der Gräfin Tarnay, die zur selben Zeit den von Frankreich in diplomatischer Mission delegierten Herzog von Soubise, einen berüchtigten Frauenhelden, auf ihrem Schloss empfängt und zu einem Souper einlädt. Zuletzt ist es aber nicht zu leugnen, dass sowohl der Graf wie die Gräfin Tarnay viel dazu beigetragen haben, dass es zum Bündnis zwischen Frankreich und Österreich kommt. DarstellerInnen: Annemarie Düringer (Gräfin Tarnay), Frank Dietrich (Oberst Graf Tarnay), Ivan Desny (Herzog von Soubise), Gretl Löwinger (Kaiserin Maria Theresia), Senta Wengraf (Baronin von Rakonitz), Erik Frey (Feldmarschall Graf Daun), Carl Bosse (Graf Nadasdy), Rudolf Lenz (Graf Coronini), Heinrich Trimbur (Generalmajor Graf Lamberg), Guido Wieland (Hofrat Wodianer), Kurt Sowinetz (Josef), Franco Steinberg (Josephe), Louis Strassen (Rittmeister), Reinhold Tischler (Leutnant), Elga Weinberger (Jungfer), Ingrid Malinka (2. Zofe), Charles Elkins (Ulan), Karl Winkler (Husar), Werner Prinz (Kurier), Walter Benn (Ordonanz), Fred Traxler (Lakai). (Östererich 1968) (Text: ORF)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      So 07.09.2014
    15:25–16:40
    15:25–ORF III (Österreich)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Reiterattacke im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare