Possession – Das Dunkle in dir

USA / CDN 2012 (The Possession, 92 Min.)
  • Horror
  • Thriller
Als das junge Mädchen Em (Natasha Calis) plötzlich besorgniserregende Verhaltensänderungen an den Tag legt und immer gruseliger wird, wird klar, dass sie von einem bitterbösen Geist beseelt wurde. Wie wird man jetzt bloß diesen bitterbösen und uneingeladenen Gast wieder los? – Bild: Puls 4
Als das junge Mädchen Em (Natasha Calis) plötzlich besorgniserregende Verhaltensänderungen an den Tag legt und immer gruseliger wird, wird klar, dass sie von einem bitterbösen Geist beseelt wurde. Wie wird man jetzt bloß diesen bitterbösen und uneingeladenen Gast wieder los?

Die Ehe des Basketballtrainers Clyde und der Schmuckdesignerin Stephanie ist am Ende, die Töchter Em und Hannah leben bei der Mutter und ihrem neuen Partner. Die Besuche seiner Töchter übers Wochenende sind für den Vater Lichtblicke. So kann Clyde seiner jüngeren Tochter denn auch nicht abschlagen, als sie auf dem Flohmarkt eine mysteriöse Holzkiste kaufen will.

Wenig später beobachtet der Vater Veränderungen. Dass das Mädchen ihm die Gabel in die Hand rammt und eine Schulkollegin vermöbelt, beschönigt die Mutter noch mit der schmerzhaften Trennung der Eltern und den Wirren der Adoleszenz. Doch als Em einen Heisshunger nach rohem Fleisch entwickelt, ist guter Rat teuer. Ein exzentrischer Rabbi erklärt, dass der Holzkiste ein Dibbuk innewohnte, ein Geist, der es auf die Seele von Clydes Tochter abgesehen hat (Text: SRF)

Der dänische Regisseur Ole Bornedal („Nightwatch – Nachtwache“) ließ sich von einem Artikel der Los Angeles Times zu dem Horrorstreifen inspirieren. Unterstützt wird er von „Spider-Man“-Regisseur und Grusel-Experte Sam Raimi, der als Produzent von „Possession – Das Dunkle in dir“ fungiert. Die drei Hauptdarsteller haben alle Serienerfahrung: Jeffrey Dean Morgan („Grey’s Anatomy“), Natasha Calis („The Firm“) und Kyra Sedgwick („The Closer“). (Text: sixx)

Deutsche TV-Premiere01.11.2014KinoweltTVDeutscher Kinostart08.11.2012Internationaler Kinostart2012

Originalsprache: Englisch

Alternativtitel: Possession

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

Di 16.04.2024
09:05–10:35
09:05–
Di 09.04.2024
03:45–05:15
03:45–
Mo 08.04.2024
11:55–13:25
11:55–
Fr 16.02.2024
00:20–01:50
00:20–
So 07.01.2024
00:05–01:35
00:05–
So 24.12.2023
02:40–04:10
02:40–
Sa 23.12.2023
21:50–23:40
21:50–
Mi 13.12.2023
06:55–08:25
06:55–
Di 05.12.2023
15:00–16:30
15:00–
Fr 24.11.2023
01:35–03:05
01:35–
Mi 18.10.2023
23:50–01:20
23:50–
So 24.09.2023
04:30–06:00
04:30–
Fr 15.09.2023
02:30–04:00
02:30–
Sa 12.08.2023
04:05–05:45
04:05–
Sa 12.08.2023
04:00–05:45
04:00–
Di 06.06.2023
01:55–03:25
01:55–
Mo 29.05.2023
22:15–23:45
22:15–
Di 23.05.2023
02:30–03:55
02:30–
Mo 22.05.2023
22:40–00:25
22:40–
So 08.01.2023
02:45–04:10
02:45–
Sa 07.01.2023
21:55–23:40
21:55–
So 30.10.2022
22:20–00:05
22:20–
Sa 30.07.2022
00:55–02:25
00:55–
Fr 22.07.2022
23:25–00:55
23:25–
Mi 29.06.2022
00:40–02:10
00:40–
Fr 24.06.2022
00:00–01:30
00:00–
Do 07.04.2022
05:15–06:45
05:15–
Mi 30.03.2022
15:20–16:50
15:20–
So 06.02.2022
23:45–01:15
23:45–
So 06.02.2022
03:30–04:55
03:30–
So 06.02.2022
00:20–02:00
00:20–
So 19.12.2021
02:05–03:30
02:05–
Sa 18.12.2021
22:10–00:00
22:10–
Mo 06.09.2021
03:20–04:40
03:20–
So 05.09.2021
22:15–00:00
22:15–
So 24.01.2021
01:20–02:50
01:20–
Sa 23.01.2021
21:45–23:35
21:45–
Mi 26.08.2020
01:20–02:50
01:20–
Di 18.08.2020
22:25–23:55
22:25–
Sa 15.08.2020
05:15–06:45
05:15–
Fr 07.08.2020
14:35–16:05
14:35–
Sa 01.08.2020
03:00–04:30
03:00–
So 03.05.2020
01:15–02:45
01:15–
Sa 02.05.2020
21:50–23:30
21:50–
So 19.04.2020
23:00–00:40
23:00–
Di 07.04.2020
14:35–16:05
14:35–
Do 09.01.2020
00:40–02:15
00:40–
Sa 18.05.2019
00:55–02:25
00:55–
Do 09.05.2019
14:55–16:30
14:55–
Mo 06.05.2019
01:35–03:00
01:35–
So 05.05.2019
22:25–00:05
22:25–
So 07.04.2019
23:40–01:10
23:40–
Di 19.02.2019
09:20–10:50
09:20–
So 17.02.2019
01:30–02:55
01:30–
Sa 16.02.2019
22:00–23:40
22:00–
Fr 15.02.2019
23:40–01:10
23:40–
Fr 18.01.2019
23:45–01:15
23:45–
Mi 19.12.2018
06:05–07:35
06:05–
Mo 29.10.2018
01:15–02:40
01:15–
So 28.10.2018
22:00–23:40
22:00–
Sa 06.10.2018
09:00–10:35
09:00–
Di 02.10.2018
13:45–15:15
13:45–
Di 11.09.2018
00:10–01:40
00:10–
Fr 01.06.2018
01:35–03:05
01:35–
Fr 18.05.2018
02:05–03:35
02:05–
Fr 02.03.2018
17:10–18:45
17:10–
Sa 17.02.2018
04:35–06:05
04:35–
Do 01.02.2018
03:05–04:30
03:05–
Mi 31.01.2018
23:50–01:10
23:50–
Di 16.01.2018
03:40–05:10
03:40–
Di 21.11.2017
17:10–18:40
17:10–
Mi 15.11.2017
06:45–08:15
06:45–
Di 07.11.2017
15:20–16:50
15:20–
Fr 03.11.2017
05:10–06:40
05:10–
Mo 03.07.2017
01:40–03:05
01:40–
So 02.07.2017
22:15–00:00
22:15–
Fr 09.06.2017
02:25–03:50
02:25–
Do 08.06.2017
22:35–00:05
22:35–
So 28.05.2017
03:45–05:10
03:45–
So 28.05.2017
00:40–02:20
00:40–
So 23.04.2017
06:55–08:25
06:55–
Fr 14.04.2017
13:30–15:00
13:30–
Fr 03.02.2017
01:30–03:00
01:30–
Do 26.01.2017
20:15–21:45
20:15–
Mi 30.11.2016
23:30–01:00
23:30–
Mo 03.10.2016
02:50–04:20
02:50–
Mi 17.08.2016
10:10–11:40
10:10–
Mi 22.06.2016
01:30–02:55
01:30–
Di 21.06.2016
22:20–00:05
22:20–
Di 31.05.2016
02:50–04:20
02:50–
Mo 09.11.2015
03:25–05:05
03:25–
Mo 09.11.2015
00:05–01:50
00:05–
Mi 23.09.2015
03:15–04:45
03:15–
Di 15.09.2015
18:40–20:15
18:40–
Mo 17.08.2015
07:10–08:40
07:10–
Sa 15.08.2015
09:05–10:35
09:05–
So 09.08.2015
15:40–17:10
15:40–
Fr 07.08.2015
12:00–13:30
12:00–
Sa 25.07.2015
01:25–02:55
01:25–
So 19.07.2015
00:20–01:45
00:20–
Do 21.05.2015
09:00–10:30
09:00–
Mo 11.05.2015
12:15–13:45
12:15–
Mi 08.04.2015
10:00–11:30
10:00–
Do 19.02.2015
17:05–18:35
17:05–
Mi 28.01.2015
13:50–15:20
13:50–
Fr 12.12.2014
23:30–01:00
23:30–
Mo 24.11.2014
20:15–21:45
20:15–
Sa 01.11.2014
23:50–01:20
23:50–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Possession - Das Dunkle in dir online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.