Mädchenhandel Das schmutzige Geschäft mit der Lust

    D 1999 (90 Min.)
    • TV Movie
    • Thriller

    Kriminalkommissar Paul Henning tritt bei der Lösung eines mysteriösen Mordes auf der Stelle. Die Identität eines Toten lässt sich nicht feststellen, dem Mann wurden die Augäpfel herausgeschnitten. Henning zieht eine Kollegin, die Kriminalpsychologin Ingrid Berger, zur Lösung des Falles hinzu. Mit ihr hatte er bereits bei früheren Mordfällen erfolgreich zusammengearbeitet. Die erfahrene Kommissarin ist entsetzt, als sie den Leichnam sieht: Es handelt sich um ihren ehemaligen Freund Ben, einen Fotografen. Der Anblick weckt in Ingrid Berger mühsam verdrängte Erinnerungen: Sie und Ben hatten eine gemeinsame Tochter. Im Alter von drei Jahren wurde das Mädchen entführt und umgebracht. Der oder die Täter konnten nie ermittelt werden, der Fall wurde zu den Akten gelegt. Nach dem gewaltsamen Tod der Tochter war die Beziehung zum Scheitern verurteilt. Unfähig über das Erlittene zu reden, stürzten sich beide in die Arbeit, um mit diesem furchtbaren Schicksalsschlag fertig zu werden: Ben bekämpfte als Fotojournalist menschliches Unrecht, Ingrid Berger als Kommissarin das Verbrechen. Als Ingrid Berger und Paul Henning die Wohnung des Fotografen durchsuchen wollen, ist ihnen bereits jemand zuvorgekommen – doch eines hat der unbekannte Einbrecher nicht gefunden: Bens Notizbuch. Berger und Henning haben ihre erste heiße Spur. Im Buchumschlag hatte Ben eine CD-Rom versteckt, auf der sich brisante Informationen befinden. Der Fotograf war einem Mädchenhändlerring auf die Spur gekommen. Getarnt als Au Pair-Service, der von der zwielichtigen Viktoria Staak geleitet wird, werden zahlungskräftigen Kunden junge Asiatinnen angeboten.
    Auf der CD-Rom befindet sich auch eine Kundenliste. Sie ist mit hochkarätigen Namen, darunter auch dem des Großindustriellen Karl von Rhaustein, gespickt. Als ersten Kandidaten nehmen Berger und Henning von Rhausteins Assistenten Robert Braun in die Mangel. Doch der begeht kurz nach dem Verhör Selbstmord. Dazu kommt, dass von Rhaustein seine exzellenten Beziehungen spielen lässt. Mit dem Erfolg, dass Paul Henning, dessen Verlobte Karin hochschwanger ist, seinen Vaterschaftsurlaub früher als geplant antreten muss. Obwohl vollkommen auf sich alleine gestellt, beschließt Ingrid Berger, den Fall zu Ende zu bringen… (Text: RTL)

    Deutsche TV-Premiere02.02.2000RTL

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Mi 11.08.2004
    20:15–22:10
    20:15–
    Mi 02.02.2000
    20:15–22:05
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Mädchenhandel online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.