Kehraus, wieder

    D 2006 (100 Min.)
    • Dokumentation
     – Bild: mdr

    1990, nachts auf den Straßen von Leipzig: Straßenkehrer räumen weg, was keiner mehr braucht – neben vielem anderen Müll auch abgenutzte Wahlplakate. Endzeitstimmung macht sich breit. Das, was kommen soll, klingt vielversprechend, ist aber noch nicht fassbar. Die Protagonisten Gabi, Henry und Stefan schwanken in ihren Lebensläufen schon immer zwischen den Polen. 1996 fegte schon niemand mehr von den dreien. Sie pendeln zerbrechlich zwischen Sozialamt, Kneipe und Behausung. Immer bleibt ein Rest, etwas, das nicht aufgeht. Nach weiteren sieben Jahren ist Stefan schon nicht mehr am Leben. Gabi schlägt sich durch, und Henry hat sich eingerichtet. Der Film ist eine „unbeabsichtigte“, nie tatsächlich geplante Langzeitbeobachtung geworden. Die Wirklichkeit hat in 15 Jahren diesen Stoff produziert. (Text: hr-fernsehen)

    Deutsche TV-Premiere08.10.2008MDR

    Sendetermine

    Mo 22.11.2010
    01:15–02:55
    01:15–
    Mi 08.10.2008
    23:30–01:10
    23:30–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Kehraus, wieder online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.