Kaffee, Milch & Zucker

    USA/F 1995 (Boys on the Side)
    Spielfilm (117 Min.)
    Langsam kommen sich Jane (Whoopi Goldberg, l.) und Robin (Marie-Louise Parker, r.) näher. – Bild: ProSieben Media AG Warner Bros.
    Langsam kommen sich Jane (Whoopi Goldberg, l.) und Robin (Marie-Louise Parker, r.) näher. – Bild: ProSieben Media AG Warner Bros.
    Die Musikerin und Sängerin Jane hat genug von ihrem Leben in New York – daher lässt sie sich auf ein Angebot der zunächst etwas spießig wirkenden Karrierefrau Robin ein, die ebenfalls aus ihrem alten Leben ausbrechen möchte und per Annonce eine Mitfahrerin für ihren Trip von der Ost- an die Westküste sucht. Zu den beiden Frauen, die gegensätzlicher kaum sein könnten, gesellt sich schon bald eine dritte Dame: Beim Zwischenstopp in Pittsburgh machen Jane und Robin einen Abstecher zu Robins alter Freundin, der attraktiven, leicht naiven Blondine Holly. Es stellt sich heraus, dass sie genau im richtigen Moment bei der schwangeren Holly auftauchen, um sie aus den Fängen ihres prügelnden Freundes Nick zu befreien. Als Nick Holly mit Gewalt zurückhalten will, schlägt Holly ihn mit einem Baseballschläger nieder und fesselt ihn an einen Stuhl. Was das Trio nicht ahnt: Beim Versuch sich zu befreien stürzt Nick und erliegt einer schweren Kopfverletzung. Für die Polizei hat Holly ihren Freund vorsätzlich ermordet. Unterdessen entwickelt sich zwischen den drei Frauen eine enge Freundschaft. Als Robin bei einem Stopp in Tuscon, Arizona, zusammenbricht, finden Holly und Jane heraus, dass ihre Freundin an Aids erkrankt ist. Die drei lassen sich gemeinsam in einem Haus in Tuscon niedern. Robins Gesundheitszustand ist stabil, Jane spielt in einer Band in einer örtlichen Gay-Bar und Holly hat in dem sympathischen Polizisten Abe eine neue Liebe gefunden. (Text: 3sat)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Di 24.01.2017
    02:05–03:50
    02:05–Puls 8
      Sa 21.01.2017
    22:15–00:20
    22:15–Sat.1 Gold
      Di 10.01.2017
    11:40–13:50
    11:40–Puls 8
      So 08.01.2017
    14:10–16:20
    14:10–Puls 8
      So 04.12.2016
    00:35–02:50
    00:35–Puls 4
      Di 13.09.2016
    11:20–13:30
    11:20–Puls 8
      So 11.09.2016
    14:10–16:20
    14:10–Puls 8
      Mo 11.07.2016
    11:50–14:00
    11:50–Puls 8
      Fr 08.07.2016
    13:35–15:45
    13:35–Puls 8
      Mo 11.04.2016
    11:55–14:10
    11:55–Puls 8
      Fr 08.04.2016
    14:05–16:20
    14:05–Puls 8
      Mo 25.01.2016
    08:15–10:35
    08:15–Puls 8
      Sa 23.01.2016
    15:55–18:10
    15:55–Puls 8
      Do 29.10.2015
    08:40–10:55
    08:40–Puls 8
      Mi 28.10.2015
    09:35–11:50
    09:35–Puls 8
      Mo 16.05.2011
    01:25–03:25
    01:25–Puls 4
      So 15.05.2011
    20:15–22:30
    20:15–Puls 4
      Mo 25.04.2011
    10:05–11:55
    10:05–sixx
      So 24.04.2011
    17:00–18:50
    17:00–sixx
      Do 15.07.2010
    23:55–02:00
    23:55–Puls 4
      Do 15.07.2010
    20:15–22:30
    20:15–Puls 4
      Mi 28.10.2009
    00:20–02:10
    00:20–SWR Fernsehen
      Fr 24.07.2009
    22:30–00:15
    22:30–3sat
      Sa 23.08.2008
    21:45–23:35
    21:45–einsfestival
      Mo 05.05.2008
    00:00–01:50
    00:00–MDR
      Do 24.04.2008
    00:10–01:55
    00:10–hr-Fernsehen
      Mo 17.09.2007
    23:15–01:00
    23:15–SWR Fernsehen
      So 05.08.2007
    23:45–01:35
    23:45–NDR
      Fr 09.03.2007
    00:50–02:40
    00:50–Das Erste
      Do 26.10.2006
    14:05–16:00
    14:05–Premiere Filmfest
      Sa 21.10.2006
    01:15–03:10
    01:15–Premiere Filmfest
      So 15.10.2006
    07:40–09:35
    07:40–Premiere Filmfest
      Fr 06.10.2006
    16:35–18:30
    16:35–Premiere Filmfest
      So 01.10.2006
    18:00–20:00
    18:00–Premiere Filmfest
      Do 28.09.2006
    09:50–11:45
    09:50–Premiere Filmfest
      So 17.09.2006
    20:15–22:10
    20:15–Premiere Filmfest
      Mo 11.09.2006
    11:20–13:15
    11:20–Premiere Filmfest
      Di 05.09.2006
    18:00–19:55
    18:00–Premiere Filmfest
      Fr 01.09.2006
    20:15–22:10
    20:15–Premiere Filmfest
      Sa 19.08.2006
    02:25–04:20
    02:25–SF zwei
      So 09.07.2006
    03:05–04:55
    03:05–SF 1
      Do 05.01.2006
    01:20–03:10
    01:20–SF zwei
      Mi 04.01.2006
    20:00–21:50
    20:00–SF zwei
      Fr 23.12.2005
    09:15–11:20
    09:15–Premiere 6
      So 04.12.2005
    14:20–16:20
    14:20–Premiere 6
      So 20.11.2005
    04:25–06:25
    04:25–Premiere 6
      Sa 19.11.2005
    14:50–16:50
    14:50–Premiere 6
      Do 10.11.2005
    02:50–04:50
    02:50–Premiere 6
      Mi 09.11.2005
    14:35–16:35
    14:35–Premiere 6
      Mo 31.10.2005
    13:15–15:15
    13:15–Premiere 6
      Mo 31.10.2005
    04:45–06:45
    04:45–Premiere 6
      Fr 21.10.2005
    05:30–07:30
    05:30–Premiere 6
      Do 20.10.2005
    16:15–18:15
    16:15–Premiere 6
      Mo 10.10.2005
    10:15–12:15
    10:15–Premiere 6
      So 09.10.2005
    20:15–22:15
    20:15–Premiere 6
      Mi 16.02.2005
    22:00–00:00
    22:00–Premiere Start
      Mi 16.02.2005
    22:00–00:00
    22:00–Premiere Austria
      Di 01.02.2005
    14:00–15:55
    14:00–Premiere Start
      Di 01.02.2005
    14:00–15:55
    14:00–Premiere Austria
      Mo 03.01.2005
    09:45–12:00
    09:45–ProSieben
      Sa 01.01.2005
    10:25–12:20
    10:25–ProSieben
      So 10.08.2003
    20:15–22:30
    20:15–VOX
      Mo 06.05.2002
    20:15–22:30
    20:15–Kabel 1
      Do 30.08.2001
    20:00–21:50
    20:00–SF zwei
      So 04.02.2001
    13:15–15:15
    13:15–ProSieben
      Mi 22.03.2000
    20:15–22:25
    20:15–ProSieben
      Mo 29.11.1999
    20:00–21:55
    20:00–SF zwei
      So 21.06.1998
    20:15–22:25
    20:15–ProSieben

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kaffee, Milch & Zucker im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare