Hochzeit zu viert

    D 2001
    Melodram (90 Min.)
    Seit 14 Jahren feiern Lukas (Harald Krassnitzer, re.) und Susanne (Renee Soutendijk, 2. v. re.) ihren Hochzeitstag gemeinsam mit Johnna (Michaela May, 2. v. li.) und Markus (Elmar Wepper). – Bild: NDR/Degeto
    Seit 14 Jahren feiern Lukas (Harald Krassnitzer, re.) und Susanne (Renee Soutendijk, 2. v. re.) ihren Hochzeitstag gemeinsam mit Johnna (Michaela May, 2. v. li.) und Markus (Elmar Wepper). – Bild: NDR/Degeto
    Seit sie sich vor vielen Jahren auf dem Standesamt trafen und einander gemeinsam das Jawort gaben, führen die beiden Paare Lukas (Harald Krassnitzer) und Susanne (Renée Soutendijk) und Johanna (Michaela May) und Markus (Elmar Wepper) harmonische und glückliche Ehen. Doch der Schein trügt. Kurz nach dem 14. Hochzeitstag erhält Susanne überraschend Besuch von der jungen Buchhändlerin Bettina (Rebecca Immanuel), die kurzerhand erklärt, dass sie ein Kind von Lukas erwartet. Für Susanne bricht eine Welt zusammen. Um Abstand von ihrem Mann zu gewinnen, zieht sie fluchtartig nach Amsterdam zu dem Schriftsteller Jonathan Kluivert (Maiko Kemper), dessen Buch sie gerade übersetzt. Als Markus seiner Frau Johanna ebenfalls einen Seitensprung gesteht, kriselt auch deren Ehe. Doch anders als Susanne sieht Johanna im Fehltritt ihres Mannes zunächst eine Chance für ihre Partnerschaft, die im Lauf der Jahre zur Routine geworden ist. Johanna ermuntert ihren Gatten sogar, sich über das Internet eine „maßgeschneiderte“ Geliebte zu suchen. Doch Markus ist nicht an einer dauerhaften Affäre mit einer anderen Frau interessiert. Umso härter trifft es ihn, als Johanna sich plötzlich in den jungen Rechtsanwalt Reinhard (Stefan Hunstein) verliebt und Markus kurzerhand den Rücken kehrt. Die Zeit vergeht, und nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen trifft sich das Quartett erneut am Hochzeitstag … „Hochzeit zu viert“ ist ein mit leichter Hand inszeniertes, gut gespieltes und durch zahlreiche pointierte Detailbetrachtungen überzeugendes Melodram über die Beziehungswirren zweier unterschiedlicher Paare. Die ereignisreiche Liebesgeschichte ist hervorragend besetzt mit den populären Film- und Fernsehdarstellern Harald Krassnitzer („Stauffenberg“, ORF-“Tatort“), Renée Soutendijk („Eine Liebe in Afrika“), Michaela May („Unter weißen Segeln – Odyssee der Herzen“, „Polizeiruf 110“ – München) und Elmar Wepper („Im Zweifel für die Liebe“, „Der Traum vom Süden“). (Text: SWR)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare
    • hr-Fernsehen
      Mo 30.12.
      14:35 Uhr

    Sendetermine

      Di 31.12.2019
    01:35–03:00
    01:35–hr-Fernsehen
      Mo 30.12.2019
    14:35–16:00
    14:35–hr-Fernsehen
      Di 28.05.2019
    00:45–02:10
    00:45–hr-Fernsehen
      Mo 27.05.2019
    14:30–16:00
    14:30–hr-Fernsehen
      So 10.06.2018
    02:15–03:40
    02:15–SWR Fernsehen
      Sa 09.06.2018
    21:50–23:15
    21:50–SWR Fernsehen
      So 29.10.2017
    10:30–12:00
    10:30–rbb
      Sa 28.10.2017
    14:25–15:55
    14:25–rbb
      Do 09.02.2017
    01:10–02:40
    01:10–BR Fernsehen
      Mi 08.02.2017
    12:00–13:30
    12:00–BR Fernsehen
      Mi 10.08.2016
    13:05–14:30
    13:05–hr-Fernsehen
      Do 07.07.2016
    14:30–16:00
    14:30–WDR
      Di 29.03.2016
    10:40–12:10
    10:40–rbb
      Mi 27.01.2016
    12:00–13:30
    12:00–Bayerisches Fernsehen
      Mi 26.08.2015
    13:40–15:10
    13:40–hr-Fernsehen
      So 03.05.2015
    15:30–17:00
    15:30–rbb
      Do 30.10.2014
    13:45–15:15
    13:45–hr-Fernsehen
      So 29.06.2014
    16:45–18:15
    16:45–WDR
      Mo 18.11.2013
    12:30–14:00
    12:30–MDR
      Sa 16.03.2013
    07:20–08:45
    07:20–hr-Fernsehen
      Mi 05.09.2012
    13:00–14:25
    13:00–SWR Fernsehen
      So 12.08.2012
    17:00–18:30
    17:00–einsfestival
      Fr 10.08.2012
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Fr 10.08.2012
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 09.08.2012
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      So 26.02.2012
    17:15–18:45
    17:15–einsfestival
      Fr 24.02.2012
    13:15–14:45
    13:15–einsfestival
      Fr 24.02.2012
    06:15–07:45
    06:15–einsfestival
      Do 23.02.2012
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Mi 20.07.2011
    13:00–14:30
    13:00–SWR Fernsehen
      Fr 29.04.2011
    12:30–14:00
    12:30–einsfestival
      Fr 29.04.2011
    07:00–08:30
    07:00–einsfestival
      Do 28.04.2011
    18:30–20:00
    18:30–einsfestival
      Do 08.04.2010
    08:30–10:00
    08:30–WDR
      So 28.02.2010
    15:20–16:45
    15:20–hr-Fernsehen
      Mi 16.09.2009
    13:30–15:00
    13:30–SWR Fernsehen
      Di 17.03.2009
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      So 22.10.2006
    07:45–09:15
    07:45–WDR
      Sa 21.10.2006
    20:15–21:40
    20:15–WDR
      Sa 24.09.2005
    15:05–16:35
    15:05–Das Erste
      Di 02.08.2005
    20:15–21:40
    20:15–3sat
      So 18.04.2004
    23:15–00:40
    23:15–einsfestival
      So 18.04.2004
    12:15–13:40
    12:15–einsfestival
      So 18.04.2004
    04:15–05:40
    04:15–einsfestival
      Sa 17.04.2004
    20:15–21:40
    20:15–einsfestival
      Sa 24.01.2004
    15:00–16:30
    15:00–NDR
      Sa 02.08.2003
    22:40–00:05
    22:40–Das Erste
      Mo 13.01.2003
    20:15–21:45
    20:15–Südwest Fernsehen
      Sa 16.11.2002
    22:00–23:30
    22:00–MDR
      Di 23.07.2002
    20:15–21:40
    20:15–Hessen Fernsehen
      Sa 25.05.2002
    22:00–23:25
    22:00–NDR
      Sa 20.10.2001
    02:00–03:30
    02:00–Das Erste
      Fr 19.10.2001
    20:15–21:45
    20:15–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Hochzeit zu viert im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare