Erscheinen Pflicht

    DDR 1983
    Jugendfilm/Drama (73 Min.)
    Erscheinen Pflicht – Bild: mdr
    Erscheinen Pflicht – Bild: mdr
    Bei „Onkel Ludwig“ erfragt sie die ganze Wahrheit: Stefans Mutter wurde als Schuldirektorin entlassen, nachdem ihr Mann bei einer Dienstreise im Westen blieb. Aus Kummer begann sie zu trinken und verdient nun ihr Geld als Putzfrau. Doch Bedauern bei „Onkel Ludwig“ erwartet sie vergebens. Etwas mutiger geworden, hinterfragt Elisabeth ein weiteres Problem – das Verschwinden ihres älteren Bruders Peter aus dem Familienleben. Die Mutter verrät ihr seine Adresse in Berlin, und als ihre Klasse zu einer Kundgebung fährt, nutzt Elisabeth die Chance und besucht ihn. Doch nicht er ist es, der ihr seine Geschichte erzählt, sondern seine Freundin Barbara: Peter, der lieber mit seinen Händen arbeitet, sollte nach dem Willen der Eltern das Abitur machen und studieren. Dies und ein merkwürdiger Vorfall während seiner Armeezeit führten zum Bruch mit der Familie. Elisabeth verlässt die beiden dennoch mit einem guten Gefühl, sie will nicht so still sein wie ihr Bruder, so eigenständig aber doch. (Text: mdr)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Di 02.08.2011
    00:25–01:35
    00:25–MDR
      Mo 30.05.2011
    23:05–00:20
    23:05–MDR
      Mo 28.09.2009
    22:55–00:10
    22:55–MDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Erscheinen Pflicht im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.