Eine Tradition der Familie

    E / I / RA / F 2006 (Derecho de familia, 102 Min.)
    • Tragikkomödie
     – Bild: BR Fernsehen

    Ariel Perelman hat wie sein Vater vor ihm Jura studiert und ist Anwalt geworden. Doch der junge Argentinier möchte nicht zum Ebenbild seines Vaters Bernardo werden. Erst als er eine eigene Familie gründet und selbst Vater wird, gelingt es ihm, aus dem Schatten Bernardos herauszutreten. Doch dann stirbt dieser überraschend. Soll Ariel die Kanzlei seines Vaters übernehmen und die Familientradition weiterführen? Ariel Perelman ist Rechtsanwalt wie sein Vater vor ihm, wenn auch nicht mit der gleichen Klientel. Während Perelman sr. in seiner Praxis das Gesetz eher zu Gunsten kleinkrimineller Mandanten auslegt, ist sein Sohn als Pflichtverteidiger ein treuer Staatsdiener und doziert an der Universität über Gerechtigkeit. Eines Tages fällt Ariel bei einer Vorlesung die Studentin Sandra auf, die seinen Ausführungen besonders aufmerksam folgt.
    Das Interesse, das die junge Frau an ihm zeigt, schmeichelt ihm. Und da er sich ihr nicht als Professor nähern will, besucht Ariel den Gymnastikkurs, den Sandra als Trainerin leitet. Tatsächlich finden beide bald Gefallen aneinander und heiraten. Ariels Leben verändert sich, als sein Sohn Gastón geboren wird. Bald gewöhnt er sich an seine Vaterrolle und nähert sich schließlich wieder seinem Vater Bernardo an. Doch dann stirbt dieser überraschend an einem Herzanfall. Soll Ariel die Kanzlei seines Vaters übernehmen und die Familientradition weiterführen? Oder findet er seinen eigenen Weg im Leben? Daniel Burmans melancholische Komödie thematisiert die Sprachlosigkeit zwischen den Generationen.
    Die stimmigen Dialoge und die sensible Charakterzeichnung sind ebenso wie die gelungene Balance zwischen ernsten und komischen Momenten typisch für Daniel Burmans subtiles Kino der Zwischentöne. Seine Helden, gebildeter Mittelstand oft jüdischer Herkunft, sind geprägt von Ängsten und kleinen Neurosen und ähneln in vieler Weise den Figuren Woody Allens. Burman selbst sagte zu diesem Vergleich: „Es ist nett von den Menschen, mich den lateinamerikanischen Cousin von Woody Allen zu nennen. (Text: BR Fernsehen)

    Deutsche TV-Premiere31.07.2010Bayerisches Fernsehen

    Originalsprache: Spanisch

    Sendetermine

    Mi 18.09.2013
    02:05–03:40
    02:05–
    Di 17.09.2013
    22:00–23:35
    22:00–
    Mi 20.03.2013
    23:00–00:35
    23:00–
    Mi 08.02.2012
    23:40–01:15
    23:40–
    Sa 31.07.2010
    22:15–23:50
    22:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Eine Tradition der Familie online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.