Ein Tag in Neapel

    I/CH/D 2012 (L’intervallo)
    Jugendfilm/Drama (79 Min.)
    Veronica (<a data-event-category=bildtext-person href="/francesca-riso/filmografie"><u>Francesca Riso</u></a>) vor der Gedenktafel an eine ermordete Mitschülerin – Bild: ZDF und Aliocha Merker
    Salvatore, 16 Jahre alt, verkauft Getränke von einem Karren, den er durch sein Viertel in Neapel schiebt. Der Unterstellplatz für den Karren ist ein großes verwahrlostes Anwesen am Rand von Neapel, geschützt von einer hohen Mauer. An einem Sommermorgen wird Salvatore von Mitgliedern der Camorra aus dem Viertel aufgetragen, das Gebäude aufzuschließen und dort auf ein junges Mädchen aufzupassen, bis der örtliche Boss kommt und über ihr Schicksal entscheidet. Schnell wird klar, dass die Jugendlichen beide auf unterschiedliche Art jeweils Gefangene sind. Veronica hat den Boss ihres Wohnviertels vor den Kopf gestoßen. Was genau sie getan hat, bleibt lange unklar. Sie ist 16, hübsch, sehr selbstsicher und offensichtlich beliebt. Salvatore, rundlich, ein bisschen unbeholfen und schüchtern, mag Veronica. Und doch hat er nicht gewagt, Nein zu den Männern der Camorra zu sagen, die ihn zum Gefängniswärter gemacht haben. Veronica lässt ihn ihre Verachtung dafür deutlich spüren. Nun sind die beiden also hier, an diesem gottverlassenen Ort, der ein bisschen gruselig ist, aber irgendwie auch geheimnisvoll und spannend. Sie beginnen das merkwürdige Gebäude zu erkunden, sie verlaufen und verlieren sich, und Veronica findet sogar eine Öffnung in der Mauer: Sie könnte fliehen, doch sie tut es nicht. Im Verlauf der langen Stunden des Wartens nähern sich die beiden Teenager an, aus der anfänglichen Feindseligkeit wird ein Miteinander, fast eine Zuneigung, geprägt von Wertschätzung und Würde. Veronica und Salvatore finden zu einer Menschlichkeit, die außerhalb dieser Mauern verschwunden zu sein scheint. Sie erzählen einander von der Welt der Gewalt, die sie beherrscht und unterdrückt. Sie sprechen über ihre Träume und auch über ihre Ängste. Über Angst überhaupt. Gegen Abend treffen dann die Camorristi ein. (Text: arte)
    Deutsche TV-Premiere: 09.10.2014 arte
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Fr 16.03.2018
    01:00–02:20
    01:00–arte (OmU)
      So 19.04.2015
    20:15–21:35
    20:15–ZDFkultur
      Fr 17.04.2015
    20:15–21:35
    20:15–ZDFkultur
      Di 14.04.2015
    00:35–01:55
    00:35–ZDF (OmU)
      Do 23.10.2014
    00:00–01:20
    00:00–arte (OmU)
      Do 09.10.2014
    22:45–00:05
    22:45–arte (OmU)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Tag in Neapel im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare