Ein Herz wird wieder jung

    A 1997
    Liebesfilm/Komödie (90 Min.)
    "Ein Herz wird wieder jung", Das Leben des Süßwarenfabrikanten Friedrich Hoffmann erfährt eine entscheidende Wendung, als Susanne Arnold bei ihm auftaucht und sich als seine Enkelin zu erkennen gibt. Sie ist die Tochter eines uneheliches Sohnes, von dessen Existenz er nichts wusste. Komplikationen ergeben sich, als Hoffmanns Geschäftsführer, Paul, sich in das Mädchen verliebt und Hoffmanns Neffen, die um ihr Erbe zittern, Ränke spinnen.Im Bild (v.li.): Marianne Nentwich (Jenny), Gerhard Zemann (Oskar Hoffmann), Annika Pages (Enkelin), Otto Schenk (Friedrich Hoffmann). SENDUNG: 3sat - DO - 15.12.2016 - 06:00 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/Wörthersee Film. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606 – Bild: 3sat
    Friedrich Hoffmann (Otto Schenk) führt seine Süßwarenfabrik und Konditoreikette „Mona“ erfolgreich, aber autoritär – sehr zum Missfallen seiner Neffen Oskar (Gerhard Zemann) und Theodor (Franz Robert Wagner). Die beiden sind Hoffmann als leitende „Mona“-Angestellte keine große Hilfe, doch er hat sie um des lieben Familienfriedens willen eingestellt. Der gerät jedoch in Gefahr, als Hoffmann die konkurrierende Firma „Schokospaß“ aufkauft und statt der Neffen seinen engagierten Assistenten Dr. Paul Degenhart (Tobias Moretti) mit der Leitung betraut. Hoffmann schätzt Pauls Qualifikationen und sieht deshalb über dessen leichtlebiges Privatleben hinweg. Der Patriarch hat indes andere Sorgen: Die burschikose Susanne Arnold (Annika Pages) hat sich in sein Büro eingeschmuggelt und ihm erklärt, sie sei seine Enkelin. Wehmütig erinnert sich der Junggeselle Friedrich an seine große Jugendliebe, deren Kosename seine Firma schmückt. Bevor er sich Gedanken darüber machen kann, ob die junge Frau eine Betrügerin sein könnte, ist sie schon wieder spurlos verschwunden. Ihr natürlicher Charme hat Friedrich so fasziniert, dass er nach ihr zu suchen beginnt. Die stolze Susanne hielt ihn zunächst für arrogant und unnahbar. Ahnungslos bewirbt sie sich bei Friedrichs entferntem Verwandten Paul als Sekretärin. Der ist von Susannes Ausstrahlung sogleich verzaubert, und auf einer Geschäftsreise nach Budapest kommen die beiden sich näher. Als Paul dann zu entdecken glaubt, dass auch Friedrich ein Auge auf seine erste große Liebe geworfen hat, ist er eifersüchtig. Aber auch Susanne fühlt sich von Paul hintergangen, als sie merkt, dass er mit Friedrich verwandt ist. Schließlich kann Friedrich die Missverständnisse klären. Derweil sind die Neffen sowie deren argwöhnische Ehefrauen Jenny (Marianne Nentwich) und Irene (Senta Wengraf) fest davon überzeugt, dass Susanne ein ausgekochtes Luder ist, welches nacheinander Friedrich und Paul den Kopf verdreht haben muss. Sie fürchten um ihr Erbe und wollen Friedrich beim großen Familienfest die Augen öffnen. Doch es kommt alles ganz anders. (Text: ARD)
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare
    • ORF 2 (Österreich)
      Do 11.06.
      10:35 Uhr

    Sendetermine

      Do 11.06.2020
    10:35–12:05
    10:35–ORF 2 (Österreich)
      Do 26.12.2019
    09:25–10:55
    09:25–ORF III (Österreich)
      Di 24.12.2019
    12:35–14:05
    12:35–ORF III (Österreich)
      So 31.03.2019
    03:10–04:40
    03:10–ORF 2 (Österreich)
      Sa 30.03.2019
    10:30–12:00
    10:30–ORF 2 (Österreich)
      Fr 06.04.2018
    20:15–21:50
    20:15–ORF III (Österreich)
      Mo 17.07.2017
    13:32–15:02
    13:32–3sat
      Sa 15.07.2017
    17:30–19:00
    17:30–3sat
      Sa 07.01.2017
    13:00–14:30
    13:00–3sat
      Do 15.12.2016
    06:00–07:30
    06:00–3sat
      Mi 10.02.2016
    00:40–02:10
    00:40–ORF 2 (Österreich)
      So 02.08.2015
    20:15–21:45
    20:15–NRW.TV
      Do 04.06.2015
    18:00–20:00
    18:00–NRW.TV
      Sa 02.05.2015
    20:15–21:45
    20:15–NRW.TV
      Sa 28.03.2015
    20:15–21:45
    20:15–NRW.TV
      Do 25.12.2014
    21:30–23:00
    21:30–NRW.TV
      So 02.11.2014
    20:15–21:45
    20:15–NRW.TV
      Sa 30.08.2014
    20:15–21:45
    20:15–NRW.TV
      Sa 29.03.2014
    11:25–13:00
    11:25–ORF 2 (Österreich)
      Sa 30.06.2012
    16:30–18:00
    16:30–MDR
      Di 29.05.2012
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Do 19.05.2011
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Mo 26.04.2010
    07:45–09:15
    07:45–rbb
      So 25.04.2010
    15:40–17:10
    15:40–rbb
      Do 14.01.2010
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Mi 15.07.2009
    11:30–13:00
    11:30–3sat
      Di 14.07.2009
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      So 25.01.2009
    09:00–10:30
    09:00–rbb
      Sa 16.08.2008
    14:30–16:00
    14:30–Das Erste
      Mo 23.07.2007
    20:15–21:45
    20:15–MDR
      Sa 26.08.2006
    20:15–21:45
    20:15–Südwest Fernsehen
      Sa 29.04.2006
    14:30–16:00
    14:30–Das Erste
      Di 24.08.2004
    03:00–04:30
    03:00–ORF 2 (Österreich)
      Mo 23.08.2004
    22:30–00:00
    22:30–ORF 2 (Österreich)
      Mo 19.04.2004
    20:15–21:45
    20:15–MDR
      So 18.04.2004
    09:00–10:30
    09:00–rbb
      Sa 11.10.2003
    15:05–16:35
    15:05–Das Erste
      Do 01.08.2002
    10:15–11:45
    10:15–ORF 2 (Österreich)
      So 28.07.2002
    22:00–23:30
    22:00–ORF 2 (Österreich)
      Mo 17.06.2002
    20:15–21:45
    20:15–MDR
      Mo 24.12.2001
    10:00–11:30
    10:00–Südwest Fernsehen
      Di 06.11.2001
    20:15–21:45
    20:15–3sat
      Sa 07.04.2001
    22:05–23:35
    22:05–ORF 2 (Österreich)
      Fr 23.03.2001
    10:30–12:00
    10:30–Das Erste
      Fr 12.11.1999
    10:10–11:45
    10:10–ORF 2 (Österreich)
      So 07.11.1999
    20:15–21:45
    20:15–ORF 2 (Österreich)
      Sa 22.05.1999
    13:30–15:00
    13:30–Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Herz wird wieder jung im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare