Die Stille nach dem Schuss

    D 2000 (The Legend of Rita)
    Drama (95 Min.)
    Die Stille nach dem Schuss – Bild: arte
    Die Stille nach dem Schuss – Bild: arte
    Deutschland in den 70er Jahren. Mit ihrem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, einer politischen Ambitioniertheit und dem leichten Hang zur Anarchie kommt Rita Vogt (Bibiana Beglau) sehr schnell mit linken politischen Gruppierungen in Berührung. Ihr Freund Andi hat sich einer terroristischen Vereinigung angeschlossen, und auch Rita macht aktiv bei dieser Bewegung mit. Doch die Dinge geraten aus dem Gleis, und Rita muss untertauchen. In der DDR baut sie sich mit Unterstützung der Stasi unter einem anderen Namen eine neue Existenz auf. Als im Westfernsehen eine dringende Fahndungsmeldung nach Rita gesendet wird, muss sie jedoch erneut untertauchen und ein weiteres Mal ihre Identität wechseln. Einige Jahre später, nach dem Mauerfall 1989, wird Rita von ihrer Vergangenheit radikal eingeholt. „Schlöndorff und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase spüren den Reibungsverlusten zwischen politischem und persönlichem Selbstverständnis nach, und wo dabei das falsche Leben ins richtige übergeht (oder umgekehrt), entsteht eine stille, aber starke Spannung … „ Die Zeit Ausgezeichnet als bester europäischer Film bei den Filmfestspielen in Berlin 2000. (Text: KinoweltTV)
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 2,99 €
    Amazon Channels deAbo

    Sendetermine

      Do 07.05.2015
    08:30–10:10
    08:30–KinoweltTV
      Mi 06.05.2015
    16:15–17:55
    16:15–KinoweltTV
      Mo 27.04.2015
    11:55–13:35
    11:55–KinoweltTV
      Fr 31.10.2014
    07:30–09:10
    07:30–KinoweltTV
      Mi 22.10.2014
    14:00–15:40
    14:00–KinoweltTV
      Mo 20.10.2014
    09:30–11:10
    09:30–KinoweltTV
      Fr 10.10.2014
    11:20–13:00
    11:20–KinoweltTV
      So 31.08.2014
    06:25–08:05
    06:25–KinoweltTV
      Sa 23.08.2014
    15:10–16:50
    15:10–KinoweltTV
      Do 07.06.2012
    00:20–02:00
    00:20–arte
      Mo 12.07.2010
    01:40–03:20
    01:40–Anixe
      So 11.07.2010
    22:00–23:40
    22:00–Anixe
      Sa 10.07.2010
    20:15–21:55
    20:15–Anixe
      Fr 18.06.2010
    00:00–01:40
    00:00–Anixe
      Mi 16.06.2010
    21:40–23:20
    21:40–Anixe
      Di 15.06.2010
    20:15–21:55
    20:15–Anixe
      Sa 03.04.2010
    00:00–01:40
    00:00–Anixe
      So 21.03.2010
    23:35–01:10
    23:35–Das Erste
      So 14.03.2010
    22:00–23:45
    22:00–Anixe
      Sa 13.03.2010
    20:15–22:00
    20:15–Anixe
      So 31.01.2010
    22:05–23:45
    22:05–Anixe
      Sa 30.01.2010
    20:15–22:00
    20:15–Anixe
      Sa 30.01.2010
    16:30–18:15
    16:30–KinoweltTV
      Mi 27.01.2010
    16:50–18:35
    16:50–KinoweltTV
      Fr 22.01.2010
    23:10–00:50
    23:10–KinoweltTV
      Do 07.01.2010
    10:55–12:35
    10:55–KinoweltTV
      Mi 06.01.2010
    20:15–21:55
    20:15–KinoweltTV
      So 27.12.2009
    04:25–06:15
    04:25–KinoweltTV
      Di 22.12.2009
    07:25–09:05
    07:25–KinoweltTV
      Sa 19.12.2009
    15:00–16:40
    15:00–KinoweltTV
      So 13.12.2009
    13:35–15:15
    13:35–KinoweltTV
      Do 03.12.2009
    11:30–13:10
    11:30–KinoweltTV
      Di 17.11.2009
    01:00–02:40
    01:00–KinoweltTV
      Mo 09.11.2009
    22:10–23:50
    22:10–KinoweltTV
      Sa 03.10.2009
    10:10–11:50
    10:10–KinoweltTV
      Sa 04.07.2009
    00:02–01:35
    00:02–MDR
      So 28.06.2009
    16:40–18:25
    16:40–KinoweltTV
      Fr 19.06.2009
    03:45–05:30
    03:45–KinoweltTV
      Mi 10.06.2009
    18:30–20:15
    18:30–KinoweltTV
      Mi 08.04.2009
    07:30–09:10
    07:30–Kinowelt Television
      Di 31.03.2009
    22:30–00:10
    22:30–arte
      Mo 30.03.2009
    14:15–15:55
    14:15–Kinowelt Television
      Fr 01.02.2008
    22:45–00:20
    22:45–Das Erste
      Sa 27.10.2007
    00:00–01:35
    00:00–MDR
      Fr 09.02.2007
    22:45–00:25
    22:45–3sat
      Fr 24.11.2006
    23:05–00:40
    23:05–WDR
      Mo 11.09.2006
    23:45–01:20
    23:45–rbb
      Mi 18.01.2006
    22:25–00:00
    22:25–3sat
      Sa 03.12.2005
    00:00–01:35
    00:00–MDR
      Do 21.07.2005
    10:25–12:00
    10:25–Das Erste
      Mi 20.07.2005
    22:25–00:00
    22:25–EinsPlus
      Mi 20.07.2005
    20:15–21:50
    20:15–Das Erste
      Mo 22.11.2004
    20:40–22:20
    20:40–arte
      Mo 22.09.2003
    00:55–02:30
    00:55–arte
      Mo 15.09.2003
    23:45–01:20
    23:45–arte
      Mo 08.09.2003
    20:45–22:20
    20:45–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Stille nach dem Schuss im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare