Die Stämme von Köln

    D 2011
    Dokumentation (85 Min.)
    Die Stämme von Köln – Bild: WDR
    Als Kölner Stämme bezeichnen sich rund 80 Vereine aus Köln, deren Mitglieder sich in ihrer Freizeit als Hunnen, Mongolen, Wikinger, Indianer oder Afrikaner verkleiden. Sie schlüpfen in die Rolle von Attila, dem Hunnenkönig oder Dschingis Khan und das nicht nur im Karneval: Während der Sommermonate campen sie in Kölner Parks und Grünanlagen, um gemeinsam mit der Familie, Freunden und Arbeitskollegen in opulenten Rollenspielen historische Epochen und „fremde“ Kulturen in Szene zu setzen. Doch was treibt so viele Menschen dazu, in die Rolle einer anderen Persönlichkeit zu schlüpfen, um so Geschichte(n) „am eigenen Leib“ zu erfahren? Dieser Frage ist die Ethnologin und Regisseurin Anja Dreschke während ihrer filmischen Feldforschung bei den Kölner Stämmen nachgegangen. Über mehrere Jahre hat sie die Vereine bei ihren Aktivitäten im Karneval, in Vereinslokalen und auf Sommerlagern begleitet. So ist eine Langzeitbeobachtung entstanden, die den Protagonisten viel Raum lässt, ihre eigene Sichtweise zu entfalten. Wir erfahren beispielsweise, dass die Faszination für US-amerikanische Historienfilme in den 1950er Jahren zur Gründung des ersten „Hunnenstamms“ geführt haben soll. Andere wiederum berufen sich auf die Heilige Ursula, die der Legende nach in Köln von den Hunnen getötet wurde, so erzählt man sich zumindest. Der Film bietet eine dichte Beschreibung der Lebenswelten von Karnevalisten, Vereinsmeiern und Heimwerkern, aber auch von Hobby-Ethnologen, die versuchen, mit Akribie und Liebe zum Detail ein möglichst „authentisches“ Abbild zu schaffen und dafür sogar in die Herkunftsländer ihrer Vorbilder reisen. Im Mittelpunkt des Films stehen die Vereinsschamanen, die über ein erstaunlich umfangreiches Wissen verfügen und für die anderen Mitglieder Initiationsrituale und Hochzeitsfeiern durchführen. Dabei greifen sie auf unterschiedlichste rituelle Praktiken und Traditionen zurück – vom Karneval bis zum sibirischen Schamanismus. (Text: WDR)
    Deutsche TV-Premiere: 09.02.2012 WDR
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Do 23.02.2017
    00:55–02:20
    00:55–SWR Fernsehen
      Mi 26.02.2014
    23:30–00:55
    23:30–SWR Fernsehen
      Do 31.01.2013
    23:15–00:45
    23:15–WDR
      Do 09.02.2012
    23:15–00:45
    23:15–WDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Stämme von Köln im Fernsehen läuft.

    Crew

    Reviews und Kommentare