Die roten Schuhe

    GB 1948 (The Red Shoes)
    Tanzfilm (133 Min.)
    Die roten Schuhe – Bild: arte
    Die roten Schuhe

    Vicky Page wird als junge Tänzerin bei der berühmten Lermontov Company aufgenommen, der die größten Tanztalente der Welt angehören. Boris Lermontov, Patriarch der Truppe, sieht in ihr eine zukünftige Primaballerina und verlangt ihr eiserne Disziplin ab. Vicky bekommt ihre Chance: Im Ballett „Die roten Schuhe“ tanzt sie zur Musik von Julian Craster, einem jungen, von Lermontov geförderten Komponisten, und wird ein Star. Unentrinnbar sieht sie sich fortan zwischen zwei Leidenschaften hin- und hergerissen: Der Liebe zu dem Musiker Julian und der künstlerischen Hingabe an das Ballett und ihren autokratischen Lehrmeister und Impresario Lermontov. Die turbulente Gefühlswelt der drei Menschen findet ihre Parallele in dem von ihnen aufgeführten Ballett, das auch eine überhöhte Sequenz enthält, in der das Mädchen von furchterregenden Monstern verfolgt wird. Eine Metapher für den psychologischen Druck, unter dem Vicky steht: Im Märchen – wie im richtigen Leben – tanzt sie sich in den Tod. (Text: arte)

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Di 30.12.2014
    12:00–14:10
    12:00–
    Do 30.12.2010
    10:05–12:15
    10:05–
    Fr 24.12.2010
    21:35–23:45
    21:35–
    Fr 13.01.2006
    00:20–02:30
    00:20–
    Mi 28.12.2005
    22:30–00:40
    22:30–
    So 13.12.1998
    00:45–02:55
    00:45–
    Mo 07.12.1998
    20:45–22:50
    20:45–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die roten Schuhe im Fernsehen läuft.