Die Möglichkeit einer Insel

    F/E/D 2008 (La possibilité d’une île)
    Literaturverfilmung (90 Min.)
    Die Möglichkeit einer Insel – Bild: arte
    Die Drehbuch-Vorlage zu Michel Houellebecqs erstem Spielfilm ist zeitgleich mit seinem gleichnamigen Roman entstanden. Es ist eine komprimierte Fassung mit zwei Zeit- und Handlungsebenen: Die des zeitgenössischen Daniel 1 und die im künftigen Millenium lebenden Klone Daniel 24 und später Daniel 25. In einer ausgedörrten, endzeitlichen Natur lebt Daniel 25 mit seinem Hund Fox und einer abgeschotteten Klause in ständigem Dialog zu seinem Computer. Auf dieser Ebene nimmt er Kontakt auf mit Marie 23, fast scheint es so, als handele es sich um die letzten beiden Menschen auf dem Planeten Erde. Gleichzeitig forscht Daniel 25 nach seinen eigenen Wurzeln. (Text: WDR)
    Deutsche TV-Premiere: 06.07.2011 arte
    1. Sendetermine
    2. Cast
    3. Crew
    4. Reviews/Kommentare

    Sendetermine

      Sa 03.11.2012
    23:40–01:10
    23:40–WDR
      Di 26.07.2011
    01:15–02:40
    01:15–arte
      Sa 16.07.2011
    03:20–05:00
    03:20–arte
      Mi 06.07.2011
    23:40–01:05
    23:40–arte

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Möglichkeit einer Insel im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare