Die Liebesabenteuer des Herrn Molière

    F 2007 (Molière)
    Spielfilm (120 Min.)
    Bild: ATV2
    Die Liebesabenteuer des Herrn Molière – ATV2
    Als Sohn eines Pariser Hoftapezierers hat Jean-Baptiste Poquelin eigentlich eine gesicherte Zukunft. Doch er schlägt aus der Art, nennt sich Molière und gründet eine Theatertruppe. Der junge Mann ist ein talentierter Gaukler und Possenreisser, sieht sich aber als Diener der hohen dramatischen Kunst. Da er sein Publikum mit Ernst und Pathos langweilt, folgt unweigerlich der Bankrott seiner Truppe. Den Pleitier verschlägt es in den Schuldturm – und von dort aus direkt ins Schloss des bornierten Neureichen Jourdain .
    Getarnt als Priester soll Molière seinem – verheirateten – Gönner heimlich helfen, durch eine Theaterdarbietung die Gunst der ebenso reizvollen wie spitzzüngigen Dame Célimène zu gewinnen. Beim Auftritt in ihrem Salon macht sich der talentlose Jourdain erwartungsgemäss vollkommen lächerlich. Obendrein wird er von Molière gehörnt, der sich leidenschaftlich in die schöne, und, im Gegensatz zu ihrem Gatten, tatsächlich geistreiche Schlossherrin Elmire verliebt. Dank Molières geschicktem Taktieren wird Jourdain am Ende vieler Verwicklungen jedoch als würdevoller Ehemann rehabilitiert. Der junge Dichter indes verzichtet auf seine grosse Liebe Elmire und widmet sich auf deren Rat hin seinem überbordenden komischen Talent.
    Von Molière (1622 bis 1673), Frankreichs berühmtestem Dramatiker, sind weder Originalmanuskripte noch Briefe erhalten. Seine Biografie bot schon früh Stoff für Legendenbildung. 1643 gründete die Familie Béjart mit dem 21-jährigen Jean-Baptiste Poquelin, der sich später Molière nannte, eine Theatertruppe, die sich auf Tragödien spezialisierte. Das Unternehmen war ein Misserfolg, mit jeder Aufführung wuchs der Schuldenberg. 1645 verschwand Molière von der Bildfläche. 1658 kehrt er mit einer neuen Truppe nach Paris zurück und eroberte mit seinen Komödien die Gunst des Publikums. Er wurde zum Schützling von Philipp, dem jüngeren Bruder von König Ludwig XIV. Laurent Tirards Film «Die Liebesabenteuer des Herrn Molière», angesiedelt genau in den Jahren von Molières Abwesenheit, versucht die biografische Lücke auf spielerische Art zu schliessen. (Text: SRF)
    Deutsche TV-Premiere: 20.06.2010 Das Erste
    Originalsprache: Französisch

    DVD und Blu-ray

    Streams

    Amazon Video deKaufen 5,99 €
    Amazon Video deLeihen 3,99 €
    Amazon Channels de fr (ov)Abo 3,99 €/Monat
    maxdome Store SD HDKaufen

    Sendetermine

    Mo08.05.201700:50–02:40SRF 1 (CH)
    00:50–02:40
    Fr06.01.201700:25–02:40ATV2 (A)
    00:25–02:40
    Do05.01.201722:00–00:24ATV2 (A)
    22:00–00:24
    Mo30.05.201600:55–02:45SRF 1 (CH)
    00:55–02:45
    Fr11.03.201602:35–04:25ATV2 (A)
    02:35–04:25
    Do10.03.201622:20–00:39ATV2 (A)
    22:20–00:39
    Fr28.08.201500:45–02:55ATV2 (A)
    00:45–02:55
    Do27.08.201520:15–22:35ATV2 (A)
    20:15–22:35
    So03.05.201522:10–00:37Tele 5
    22:10–00:37
    Fr07.11.201402:30–04:20ATV2 (A)
    02:30–04:20
    Do06.11.201422:15–00:39ATV2 (A)
    22:15–00:39
    So26.10.201423:00–01:05SRF zwei (CH)
    23:00–01:05
    Fr05.04.201300:50–02:40ATV2 (A)
    00:50–02:40
    Do04.04.201320:15–22:30ATV2 (A)
    20:15–22:30
    Mo12.11.201201:05–03:03Das Erste
    01:05–03:03
    Mo24.09.201201:40–03:30SF 1 (CH)
    01:40–03:30
    Fr03.08.201201:10–02:55ATV2 (A)
    01:10–02:55
    Do02.08.201220:15–22:20ATV2 (A)
    20:15–22:20
    Fr03.06.201103:45–05:35SF 1 (CH)
    03:45–05:35
    Fr03.06.201100:10–02:05SF 1 (CH)
    00:10–02:05
    So06.03.201102:35–04:30NDR
    02:35–04:30
    Mo21.06.201000:05–02:00Das Erste
    00:05–02:00

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Liebesabenteuer des Herrn Molière im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare