Die Frau in Rot

    USA 1984 (The Woman in Red)
    Erotik/Komödie (85 Min.)
    Die Frau in Rot – Bild: BR Fernsehen
    Werbemanager Teddy Pierce gerät auf Abwege, als ihm das atemberaubende Fotomodell Charlotte über den Weg läuft. Der brave Ehemann ist in der Technik des Seitensprungs völlig unbewandert und gibt sich zwar größte Mühe, die keineswegs spröde Schöne zu erobern, stolpert dabei aber nur von einem Missgeschick ins andere. Teddy Pierce, Manager bei einer Werbeagentur, ist nicht der Typ, der sich nach einer schönen Frau zweimal umschaut. Eines Morgens jedoch zieht eine Traumfrau in einem roten Kleid seine Blicke magisch auf sich. Als das hinreißende Fotomodell Charlotte gar noch auf einem Luftschacht den Rock a la Marilyn Monroe hochwirbeln lässt, ist es um den braven Mann vollends geschehen. Teddy fasst es denn auch als Wink des Schicksals auf, dass er die aufregende Schöne kurz darauf in seiner Firma wiedersieht. Bei einem Versuch, telefonisch ein Rendezvous zu vereinbaren, erwischt er jedoch eine liebesbedürftige Kollegin anstatt des Fotomodells. Der Irrtum hat peinliche Folgen; auch als Teddy sich später bemüht, Charlotte hoch zu Ross näherzukommen, macht er nicht gerade eine glänzende Figur. Immerhin gibt ihm Charlotte trotz seiner linkischen Annäherungsversuche eine Chance. Endlich liegt er auf ihrem wogenden Wasserbett und wähnt sich am Ziel seiner Wünsche, da klingelt es draußen und der Ehemann der Schönen naht. Der erfolgreiche Schauspieler, Komiker, Autor und Regisseur Gene Wilder verstarb im August 2016. Wilder, der aus der Schule von Mel Brooks kommt, hat sein französisches Vorbild, Yves Roberts „Ein Elefant irrt sich gewaltig“ von 1976, nicht nur durch die Ortsveränderung ins Amerikanische übertragen. Im Vergleich mit der leichtlebigen Laisser-faire-Moral der Franzosen wirkt Teddys Abweichen vom Pfad der ehelichen Tugend noch frivoler, weil der puritanisch geprägte Amerikaner von weitaus heftigeren Schuldgefühlen geplagt wird. „Eine heitere Neufassung der frivolen französischen Komödie ‚Ein Elefant irrt sich gewaltig‘“ von Yves Robert ( … )“ Lexikon des internationalen Films (Text: BR Fernsehen)
    Deutscher Kinostart: 18.01.1985
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    Amazon Video deKaufen ab 7,99 €
    Amazon Video deLeihen ab 3,99 €
    iTunes de en (ov) fr es pt UT de Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de en (ov) fr es pt UT de Leihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      Fr 30.12.2016
    23:30–00:55
    23:30–BR Fernsehen
      Mo 26.12.2016
    01:00–02:25
    01:00–rbb
      So 11.12.2016
    16:30–17:55
    16:30–One
      Mi 30.11.2016
    12:15–13:40
    12:15–KinoweltTV
      Mi 02.11.2016
    16:55–18:25
    16:55–KinoweltTV
      So 30.10.2016
    21:45–23:05
    21:45–3sat
      So 30.10.2016
    06:00–07:25
    06:00–MDR
      So 04.09.2016
    08:10–09:35
    08:10–KinoweltTV
      Fr 26.08.2016
    14:25–15:50
    14:25–KinoweltTV
      Mo 08.08.2016
    17:15–18:40
    17:15–KinoweltTV
      Sa 11.06.2016
    08:50–10:15
    08:50–KinoweltTV
      Do 09.06.2016
    18:45–20:15
    18:45–KinoweltTV
      Fr 13.05.2016
    03:20–04:45
    03:20–EinsPlus
      Do 12.05.2016
    23:05–00:30
    23:05–EinsPlus
      Di 10.05.2016
    17:15–18:35
    17:15–EinsPlus
      Mo 09.05.2016
    21:45–23:10
    21:45–EinsPlus
      Mi 30.12.2015
    04:05–05:30
    04:05–KinoweltTV
      Mo 28.12.2015
    00:55–02:20
    00:55–MDR
      Di 22.12.2015
    12:15–13:40
    12:15–KinoweltTV
      Di 27.10.2015
    17:15–18:35
    17:15–EinsPlus
      So 25.10.2015
    12:30–13:55
    12:30–einsfestival
      Sa 17.10.2015
    15:15–16:35
    15:15–einsfestival
      Mi 14.10.2015
    00:20–01:48
    00:20–Das Erste
      Do 10.09.2015
    03:00–04:25
    03:00–KinoweltTV
      Mo 31.08.2015
    18:50–20:15
    18:50–KinoweltTV
      Mi 15.07.2015
    09:10–10:35
    09:10–KinoweltTV
      So 05.07.2015
    12:15–13:40
    12:15–KinoweltTV
      Do 02.07.2015
    20:15–21:40
    20:15–KinoweltTV
      Mi 01.07.2015
    01:00–02:25
    01:00–KinoweltTV
      So 19.04.2015
    03:05–04:30
    03:05–KinoweltTV
      Sa 11.04.2015
    22:15–23:40
    22:15–KinoweltTV
      Mo 01.12.2014
    07:05–08:30
    07:05–KinoweltTV
      So 23.11.2014
    14:55–16:20
    14:55–KinoweltTV
      Do 20.11.2014
    20:15–21:40
    20:15–KinoweltTV
      Mo 20.10.2014
    02:15–03:40
    02:15–3sat
      So 12.10.2014
    17:10–18:35
    17:10–3sat
      Mi 08.10.2014
    01:15–02:23
    01:15–Das Erste
      Fr 18.07.2014
    07:10–08:35
    07:10–KinoweltTV
      Sa 12.07.2014
    20:15–21:40
    20:15–KinoweltTV
      Do 10.07.2014
    15:30–16:55
    15:30–KinoweltTV
      So 02.03.2014
    09:20–10:50
    09:20–MGM
      Mo 24.02.2014
    18:40–20:05
    18:40–MGM
      Fr 14.02.2014
    21:55–23:20
    21:55–MGM
      Sa 18.01.2014
    12:00–13:25
    12:00–rbb
      Sa 28.12.2013
    12:50–14:20
    12:50–MGM
      So 27.10.2013
    05:35–07:00
    05:35–MGM
      Mo 07.10.2013
    18:35–20:00
    18:35–MGM
      Mi 04.09.2013
    03:00–04:30
    03:00–MGM
      Mi 04.09.2013
    00:50–02:18
    00:50–Das Erste
      Sa 17.08.2013
    17:15–18:40
    17:15–MGM
      Mo 29.07.2013
    17:05–18:30
    17:05–MGM
      Do 18.07.2013
    21:50–23:15
    21:50–MGM
      So 30.06.2013
    18:50–20:15
    18:50–MGM
      Di 11.06.2013
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Mo 03.09.2012
    01:00–02:20
    01:00–3sat
      Sa 24.12.2011
    00:00–01:25
    00:00–rbb
      Mo 11.07.2011
    23:55–01:20
    23:55–NDR
      So 11.04.2010
    10:45–12:10
    10:45–einsfestival
      Sa 10.04.2010
    13:55–15:20
    13:55–einsfestival
      Sa 06.03.2010
    04:35–06:15
    04:35–3sat
      Di 12.01.2010
    00:50–02:15
    00:50–Das Erste
      So 31.05.2009
    23:00–00:25
    23:00–MDR
      Sa 27.12.2008
    05:20–06:45
    05:20–MGM
      Mi 24.12.2008
    01:40–03:05
    01:40–rbb
      Di 09.12.2008
    00:50–02:15
    00:50–Das Erste
      Di 02.12.2008
    06:25–07:50
    06:25–MGM
      Fr 07.11.2008
    06:35–08:00
    06:35–MGM
      Mi 22.10.2008
    13:05–14:30
    13:05–MGM
      Mo 29.09.2008
    14:05–15:30
    14:05–MGM
      Mo 07.07.2008
    05:35–07:00
    05:35–MGM
      Di 10.06.2008
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Mi 19.03.2008
    18:50–20:15
    18:50–MGM
      So 24.02.2008
    22:20–23:45
    22:20–MGM
      Di 05.02.2008
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      So 27.01.2008
    13:50–15:15
    13:50–MGM
      So 13.01.2008
    12:00–13:30
    12:00–SWR Fernsehen
      So 23.12.2007
    01:30–02:55
    01:30–Das Erste
      Di 13.11.2007
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Sa 28.07.2007
    12:45–14:10
    12:45–MGM
      Do 21.06.2007
    11:00–12:25
    11:00–MGM
      Mo 04.06.2007
    15:25–16:50
    15:25–MGM
      Do 24.05.2007
    21:00–22:25
    21:00–NDR
      Fr 18.05.2007
    14:00–15:25
    14:00–MGM
      Mi 18.04.2007
    17:10–18:35
    17:10–MGM
      Sa 24.02.2007
    04:30–06:00
    04:30–MGM
      Mi 14.02.2007
    14:00–15:25
    14:00–MGM
      Di 06.02.2007
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Fr 02.02.2007
    23:05–00:30
    23:05–WDR
      Mo 20.11.2006
    15:10–16:35
    15:10–rbb
      Di 11.07.2006
    00:35–02:00
    00:35–Das Erste
      So 14.08.2005
    03:45–05:10
    03:45–MGM
      Fr 03.06.2005
    15:35–17:00
    15:35–MGM
      Mo 02.05.2005
    23:20–00:50
    23:20–MGM
      Fr 15.04.2005
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Do 31.03.2005
    11:35–13:00
    11:35–MGM
      Sa 19.03.2005
    11:05–12:30
    11:05–MGM
      Di 08.03.2005
    04:55–06:25
    04:55–MGM
      Sa 26.02.2005
    17:15–18:40
    17:15–MGM
      Mo 14.02.2005
    18:50–20:15
    18:50–MGM
      So 30.01.2005
    22:00–23:25
    22:00–MGM
      Mi 19.01.2005
    15:05–16:30
    15:05–MGM
      So 09.01.2005
    15:55–17:20
    15:55–MGM
      Di 28.12.2004
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Mo 13.12.2004
    03:55–05:30
    03:55–kabel eins
      So 15.08.2004
    13:35–15:10
    13:35–kabel eins
      Sa 14.02.2004
    22:35–00:00
    22:35–MGM
      So 29.06.2003
    16:30–17:55
    16:30–MGM
      Mo 23.06.2003
    08:25–09:50
    08:25–MGM
      Sa 14.06.2003
    13:25–14:50
    13:25–MGM
      Mo 09.06.2003
    07:00–08:25
    07:00–MGM
      Do 05.06.2003
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Mi 28.05.2003
    18:50–20:15
    18:50–MGM
      So 25.05.2003
    09:45–11:15
    09:45–MGM
      Fr 16.05.2003
    17:00–18:25
    17:00–MGM
      Di 13.05.2003
    02:35–04:05
    02:35–MGM
      Do 08.05.2003
    17:25–18:50
    17:25–MGM
      Sa 03.05.2003
    20:15–21:40
    20:15–MGM
      Di 29.04.2003
    18:50–20:15
    18:50–MGM
      Sa 26.04.2003
    15:15–16:55
    15:15–kabel eins
      Sa 26.04.2003
    12:20–13:45
    12:20–MGM
      So 13.04.2003
    16:30–18:05
    16:30–MGM
      So 06.04.2003
    21:35–23:00
    21:35–MGM
      Mi 02.04.2003
    11:45–13:10
    11:45–MGM
      Di 08.10.2002
    22:55–00:15
    22:55–SF zwei (Schweiz)
      So 21.04.2002
    10:30–12:00
    10:30–TV Berlin
      Sa 20.04.2002
    20:15–22:00
    20:15–TV Berlin
      Di 09.04.2002
    20:00–21:25
    20:00–SF zwei (Schweiz)
      Do 14.06.2001
    13:40–15:00
    13:40–ORF eins (Österreich)
      Mi 30.09.1998
    11:10–12:50
    11:10–kabel eins
      Di 29.09.1998
    20:15–21:55
    20:15–kabel eins

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Frau in Rot im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Die Frau in Rot – Weiterführende Links